1103 hardenduroseries

 

Ausschreibung der HardEnduroSeries Germany steht - Der Österreichische Endurocup wird Partnerserie:

Alle warten auf die vier festen Termine für die erste Saison der HardEnduroSeries Germany 2018. Um es vorweg zu nehmen, die Beratungen sind in der letzten Phase und bis Ende November werden die Termine veröffentlicht.
Mit der Ausschreibung für die HardEnduroSeries Germany, welche heute veröffentlicht wurde, ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Premiere 2018 getan worden.

Die Registrierung wird ab 01.01.2018 12.00 Uhr möglich sein.

Mit dem Österreichischen Endurocup ( ÖEC ) wurde unterdessen eine Partnerschaft beschlossen. Der ÖEC wird 2018 fünf Veranstaltungen austragen, die ebenfalls in eine härtere Richtung gehen. Beide Rennserien werden keine Terminüberschneidungen haben, somit ist ein Start in beiden Serien möglich. Man erhofft sich dadurch das Fahrer den Schritt über die Grenze ins Nachbarland antreten.

Für die kommenden Jahre, ab 2019 ist eventuelle sogar ein gemeinsames Rennen der beiden Serien geplant.
Infos zum ÖEC sind unter folgender Adresse abrufbar: http://www.endurocup.at/

 

1103 oec

 

 

AUSSCHREIBUNG HARD ENDURO SERIES GERMANY 2018

Link: www.hardenduro-germany.de

Grundlagen
Die HardEnduroSeries Germany 2018 wird folgendermaßen ausgeschrieben:
HardEnduroSeries Germany ist eine Rennsportserie, die es Fahrern von Enduromaschinen ermöglicht an einer HardEnduroSerie teilzunehmen. Die Strecken werden anspruchsvoll gestaltet aber auch von Hobbyfahrern zu bewältigen sein. Die Anmeldung wird Online auf www.hardenduro-germany.de  bereitgestellt. Je nach freien Startplätzen ist eine Nennung auch vor Ort möglich.
Wie im HardEnduro üblich besitzen die Veranstaltungen verschiedene Reglements.

Veranstalter
Veranstalter der Events sind grundsätzlich die Vereine vor Ort. Für die Rennen wird es separate Ausschreibungen geben. Die Termine sind unter www.hardenduro-germany.de veröffentlicht.
Die HardEnduroSeries Organisation verteilt Punkte und sorgt für die Promotion der Events.

Einschreibung
Eine Einschreibung in die Serie erfolgt Online unter www.hardenduro-germany.de. Die Einschreibung öffnet am 01.01.2018 12.00 Uhr und ist bis zum letzten Rennen geöffnet. Punkte erhalten die Fahrer ab dem Zeitpunkt der Einschreibung.
Die Einschreibegebühr beträgt 30,00 Euro und ist per Paypal oder Überweisung zu bezahlen. Mit Eingang der Einschreibung erhalten die Fahrer eine Rechnung mit allen Zahlungsrelevanten Daten.

Lizenzen
Bei einigen Läufen ist mindestens eine C-Lizenz nötig. Dies wird in der Veranstaltungsausschreibung bekannt gegeben.

Klasse und Wertung
Es wird nur eine Klasse für die Serie ausgeschrieben, aufgrund der verschiedenen Veranstaltungs Reglements ist dies nicht anders möglich. Die Punkteverteilung erfolgt unter den eingeschriebenen Fahrern für die Plätze 1 - 20. Gastfahrer werden für die Meisterschaft nicht gewertet.
Folgendes Punkteschema wird angewendet:
1. 25 Punkte
2. 22
3. 20
4. 18
5. 16
6. 15
7. 14
8. 13
9. 12
10. 11
11. 10
12. 9
13. 8
14. 7
15. 6
16. 5
17. 4
18. 3
19. 2
20. 1
Bei Rennen mit einem Vorausscheid, werden nur Punkte für das Finale vergeben.
Der Fahrer mit den meisten Punkten ist HardEnduroSeries Champion 2018. Für die ersten Fahrer wird neben Sachpreisen auch Preisgeld ausgezahlt. Die genaue Auflistung der Preise folgt…

Startnummern
Die Fahrer sind verpflichtet die ausgegebenen Startnummern vollständig anzubringen.

Werbung / Bildmaterial / Presseberichte
Die HardEnduroSeries Germany wird umfassend in Medien begleitet. Mit Abgabe der Einschreibung stimmt der Fahrer und seine Begleiter der Veröffentlichung der Ergebnisse sowie Fotos / Videos in allen Medien, sowie zu Werbezwecken zu.

Stand: Börnichen, 02.11.2017

 

 

Pressemitteilung und Quellen: Denis Günther, DG Design

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50