Jede Menge Spaß und Action standen Mitte Mai beim „Enduro4Kids“ in Schrems im Vordergrund. Veranstaltet vom MSC Schrems wurde das zweitägige Event heuer im Granitwerk Kammerer durchgeführt...

 

0526 kids2

 

Rund 50 Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren perfektionierten bei bestem Wetter ihr Können. Gemeinsam mit ihren Trainern absolvierten sie in verschiedenen Gruppen (50ccm bis 150ccm) verschieden Stationen.

Von Training am Steilhang über Hindernisse bis hin zum Singletrail sowie einen kleinen Gleichmäßigkeitswettkampf war alles dabei. Bei diesem konnte Alex Kogelmann vor Niklas Kruisz und David Pollak das meiste Gefühl am Gasgriff vorweisen. Für eine top Verpflegung vom Frühstück bis zum Abendessen sorgte der MSC Schrems.

Enduro-Nachwuchs fördern!

“Enduro4Kids” will den Enduro-Nachwuchs fördern und richtet sich auch an NeueinsteigerInnen. Der Enduro-Sport soll spielerisch und ohne Leistungsdruck vermittelt werden. Als Trainer stehen immer wieder auch routinierte Spitzenfahrer aus der österreichischen Enduro-Szene zur Verfügung. Bei allen Veranstaltungen gibt es kleine Wettkämpfe. Dabei steht aber nicht das gnadenlose Rennfahren im Vordergrund, sondern vielmehr Geschicklichkeit und Fahrgefühl.

Nächster Termin: 6. Juni 2022 in Türnitz

Jetzt  anmelden! Alle weiteren Infos auf www.enduro4kids.at 

 

0526 kids1

Quellen: Enduro4Kids


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.