Die beste Gelegenheit, sich auf die anstehenden Winterevents vorzubereiten: Alle Enduro-Fans, die nicht auf die wärmere Jahreszeit warten wollen, können sich am Sonntag, dem 12. Jänner 2020 im Fahrerlager des Red Bull Ring, so richtig austoben!

 

0105 snowattack1

 

Von 09.00- 12.00 Uhr kann jedermann(frau) für nur 20 € trainieren. Zwei Schneekanonen arbeiten bereits auf Hochtouren, um den Enduro Spezialisten eine perfekte Piste für heiße Drifts zu schaffen. Beim freien Training auf der gut 500 Meter langen Strecke wird mit handelsüblichen Reifen gefahren, Instruktor Peter Bachler steht mit den nötigen Tipps parat, um auch im Schnee die Spur zu halten.

Die erstklassige Infrastruktur am Red Bull Ring lässt keine Wünsche offen:

-Genügend Parkmöglichkeiten im Fahrerlager direkt an der Trainingsstrecke

-Beheizte Anmeldung in der Box 18

-Beheizte Umkleide

-Duschmöglichkeiten im Boxengebäude unmittelbar neben dem Fahrerlager

-Ausschank für Heißgetränke uvm. in der Anmeldebox

-ca. 500 m lange Strecke auf Schnee mit professioneller Absperrung, -in beiden Richtungen befahrbar

 

Die Anmeldung ist bei der Rubrik „Enduro“ unter folgendem Link erreichbar:

https://www.projekt-spielberg.com/de/erlebnisse-mit-motor/fahrerlebnisse

Kurzentschlossene können sich selbstverständlich auch vor Ort in der Box 18 ab 08.00 Uhr anmelden!!!

 

0105 snowattack2

Quellen: Red Bull Ring, Foto: Lucas Pripfl

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: