Die beliebte Enduro Masters Serie geht leider offline! Joe Lechner hat das Ende der Serie bekanntgegeben, nicht aber das Ende an Veranstaltungen aus dem Hause Terra X-Dream! 

 

0214 joe1

 

Joe Lechner: "Seit 2011 ist (war) die Enduro Masters Serie ein fixer Bestandteil der österreichischen Enduro Szene. Mit viel Zeit zum freien Training, einem Prolog zur Startaufstellung und längeren Renndistanzen bot die Serie immer mehr Zeit zum Enduro sein.

Corona als Spielverderber:

Die Pandemie hat in den letzten zwei Jahren keine Austragung der beliebten Rennserie zugelassen, trotz der aktuell angekündigten Lockerungen sieht es für 2022 nicht viel besser aus. Aus jetziger Sicht wird es heuer keine Granitbeisser Rennen geben und eine Genehmigung für das Speedworld Enduro ist derzeit auch nicht möglich.
Somit blieben uns nur 2-3 Rennen die uns einfach zu wenig für eine komplette Serie sind.

 

0214 joeem1

 

Historische Rennen:

Schlammschlachten in Ampflwang und Palfau, steinharte Rennen im Granitwerk Kammerer, im Schraufstädter Steinbruch und sogar in Roppen in Tirol, prägten die Serie. Einzigartige Enduro Events wie das Thayatal Enduro in Weikertschlag an der Thaya, die Speedwold Enduro in Pachfurth oder das Nordwald-Enduro bei Großpertholz sowie auch die grenznahen Rennen in Reisersberg (D) und Nagycenk (HU) sorgen für genügend Abwechslung am Rennkalender.

Lustige Benzingespräche sowie der eine oder andere Burnout-Exzess bei den Jahressiegerehrungen und die legendäre Fahrerlagerparty in Palfau, werden sicher nicht in Vergessenheit geraten.

 

0214 joeem2

 

Einzelne Rennen und Freeride Events:

Unsere Website enduromasters.at und die damit verbundene Rennserie gehen nun zwar offline, wir werden aber mit einzelnen Veranstaltungen aufhorchen lassen .. soviel ist fix!

Infos und Hinweise zu diesen Sonderveranstaltungen wie zum Beispiel das X RIDE WEEKEND im Stone Masters Gelände findest du dann unter www.terraxdream.com/x-ride-weekend 

Auch das Golden Bunny Race in Spieldorf OÖ, das nach dem bekannten Enduro Masters Reglement am 13.-14. August ausgetragen wird, steht bereits am Enduro Austria Rennkalender. www.goldenbunnyracing.com 

 

0214 joewald

 

Mit etwas Wehmut blicken auf die vielen sportlichen Erfolge und tollen Erlebnissen die wir mit Enduro Masters erleben durften zurück und wünschen wir euch allen weiterhin “viel Zeit zum Enduro sein!“

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Teilnehmern/innen, bei allen Gönnern und Sponsoren sowie bei allen meinen fleißigen Helfern/innen, ohne denen das alles nicht möglich gewesen wäre.Insbesondere an die viel zu früh von uns gegangen Enthusiasten Harry Wetzelsberger und Paul Subhamoy!

Bis bald im Wald" Team Terra X-Dream, Joe Lechner

Wir von Enduro Austria bedanken uns für die vielen Rennveranstaltungen die Joe Lechner auf die Beine gestellt hat und freuen uns schon auf die neuen Events!

 

0214 joewetz

 

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.