Am Samstag, dem 25.01.2020 wird das Fahrerlager des Red Bull Ring, wo normalerweise die Team- Trucks für Moto GP uvm. stehen, zum zweiten Mal unter die Stollen genommen! Als Grundlage dient eine ca. 500 m lange Trainingsrunde auf reichlich Kunstschnee...

 

0123 snow2

 

Die Anmeldung für das „Schneespektakel“ ist hier:  Link zur Anmeldung, oder direkt vor Ort ab 08.00 Uhr in der Box 18, möglich. Die Strecke ist von 09.00- 12.00 Uhr mit handelsüblichen Reifen, für nur 20 € befahrbar. Es sind auch MX- Bikes herzlich willkommen!

Abschluss Rennen beim 3. Termin:

Der dritte Termin ist für 08. Februar 2020 angesetzt. Als besonderes Highlight wird es im Anschluss an das freie Training ein Ausscheidungsrennen geben. Gefahren wird ein amerikanisches Finale, wo nach jedem Turn der letztplatzierte Teilnehmer aus dem Rennen genommen wird! Der genaue Ablauf wird bei der Fahrerbesprechung bekannt gegeben.

Hier ein kurzer Zeitplan für den 08.02.2020:

Anmeldung: 12.00- 13.00 Uhr in der Box 18, oder unter: Anmeldung Snow Attack für 08.Februar
Freies Training: 13.00- ca. 15.30 Uhr
Ausscheidungsrennen: 15.30- 17. 00 Uhr
Klasseneinteilung: -Kinder: bis 85 ccm 2- Takt und bis 150 ccm 4- Takt
-Allgemeine Klasse: ab 125 ccm 2- Takt und ab 250 ccm 4- Takt
Siegerehrung: unmittelbar nach dem Finallauf vor der Box 18,
Preise gibt´s für die 5 bestplatzierten pro Klasse
Nenngebühr: 30 € für freies Training inklusive Abschluss Rennen

Die erstklassige Infrastruktur am Spielberg lässt keine Wünsche offen:

-Genügend Parkmöglichkeiten im Fahrerlager direkt an der Trainingsstrecke
-Beheizte Anmeldung in der Box 18
-Beheizte Umkleide
-Duschmöglichkeiten im Boxengebäude unmittelbar neben dem Fahrerlager
-Ausschank für Heißgetränke uvm. in der Anmeldebox
-ca. 500 m lange Strecke auf Schnee mit professioneller Absperrung, -in beiden Richtungen befahrbar

 

0123 snow1

Quellen: Projekt Spielberg, Fotos: Lucas Pripfl

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: