Wichtige Änderung bei der WESS: Die Rennen gehen weiter, es wird 2020 jedoch keine Gesamtwertung geben. Die Veranstalter der WESS Promotion GmbH geben Änderungen für die Rennserie bekannt. Mit den verbleibenden Rennen wird es nun doch keinen Titel für den Gesamtsieg 2020 geben...

 

0908 wess

 

Grund der neuerlichen Änderungen sind Verschärfungen der Einreisebestimmungen für Großbritannien, einschließlich einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne. Deswegen ist die Teilnahme an der geplanten Eröffnungsrunde, dem Hawkstone Park Cross-Country für die Mehrheit der Fahrer, Medienvertreter einschließlich der TV-Produktion und der USA praktisch unmöglich geworden.

Diese COVID-19 geschuldeten Einschränkungen zwangen die WESS Promotion GmbH das Hawkstone Park Cross Country vom WESS Kalender zu streichen.

Mit den drei verbleibenden Veranstaltungen, die mit zunehmend restriktiven Reisebeschränkungen konfrontiert sind, ist die Grundlage für eine faire Meisterschaft nun nicht mehr gegeben. Die logische Entscheidung der WESS Promotion GmbH ist es daher, die diesjährige Meisterschaft auszusetzen.

Die restlichen Rennen werden trotzdem durchgeführt:

Die Streichung der Gesamtwertung hat sonst keinen Einfluss auf die geplanten WESS-Veranstaltungen 2020. Die verbleibenden Rennen werden, an die COVID-19-Beschränkungen angepasst dennoch durchgeführt.

Dies gilt insbesondere auch für den Hawkstone Park am 19./20. September. Letztendlich bestimmen die aktuellen offiziellen Beschränkungen die endgültige Entscheidung der jeweiligen Organisatoren. Es wird erwartet, dass sich diese Beschränkungen in den nächsten Wochen weiter verstärken.

Die Werksteams werden an den Rennen teilnehmen:

Um die Veranstalter und die WESS zu unterstützen, bestätigten die Werksteams von KTM, Husqvarna und GASGAS die Teilnahme ihrer Fahrer. In Abstimmung mit den jeweiligen nationalen Reisevorschriften werden jene Werksfahrer anwesend sein, für die eine Teilnahme möglich ist.

Planungen für 2021:

Die Planung für die WESS-Meisterschaft 2021 ist bereits in vollem Gange. Mit der optimistischen Annahme, dass die allgemeinen Reisebeschränkungen weniger dramatisch sein werden, stehen acht Veranstaltungen auf dem vorläufigen Kalender, darunter zwei Wettbewerbe in Übersee.

Link: https://iridewess.com/

 

PA: WESS


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: