Werner Müller Racing Team (WMRT) Kärnten Sport: 42. Rennsaison für Kappler Kapazunder! Das Enduro-Urgestein Werner Müller hat noch lange nicht genug und die Leidenschaft für den Motorsport brennt nach wie vor. Am Samstag, den 19. März startete Werne in seine 42. Rennsaison und zwar mit einem Cross Country Rennen in Tar in Kroatien...

 

0321 werner

 

An den Start ging Werner mit seiner zwanzig Jahre alten KTM, die er im Jahr 2002 als KTM-Werksfahrer vom Werksteam Farioli bekommen hatte. Mit ebendieser Maschine startete er in den Jahr 2002 und 2003 auch in der Weltmeisterschaft.

Im ersten Saisonrennen konnte sich Werner Müller den Klassensieg in der Klasse Veteranen 50 holen und zusätzlich auch die Overall Wertung in der Klasse Silber gewinnen.

Der Saisonhöhepunkt der aktuellen Saison wird für Werner Müller aber nicht ein spezielles Rennen sein, sondern die Hochzeit seines langjährigen Wegbegleiters und Mechanikers Wolfgang Rausch, der im Sommer heiraten wird. Werner wird ihn als Beistand begleiten und natürlich darf auch hier das beliebte Sportgerät nicht fehlen. Wir werden hier noch genauere Infos zu gegebener Zeit aussenden.

Auch für den Rest des Werner Müller Racing Teams war der Saisonauftakt durchaus erfolgreich. Alle Wertungsergebnisse findet man online unter: >Ergebnisse<

Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer und die langjährigen Sponsoren für die jahrelange Treue.

www.werner-mueller.at 

Foto: © WMRT, PA: Mag. Nicole Fischer


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.