Größte Österreichische Cross Country Rennserie im Innviertel. Das Finale der Austrian Cross Country Championship Serie 2019 findet heuer beim MSC Mattighofen mit allen Klassen am 24. August statt!

 

0819 acc2

 

Launsdorf (Kärnten), Hochneukirchen (NÖ), Mühlhausen (Deutschland) und nun das Finale in Mattighofen (OÖ). Am 4. Mai startete die ACC (Austrian Cross Country Championship Serie) in die Saison 2019. Nach den Veranstaltungen in Launsdorf, Hochneukirchen, Mühlhausen steht nun am 24. August Mattighofen am Rennkalender der größten Österreichischen Cross Country Rennserie: „Auch in Mühlhausen hatten wir einen tollen ACC-Renntag, jetzt freuen wir uns natürlich sehr auf das große Finale in Mattighofen“, sagt Rudi Rameis, der ACC-Serienmanager.

Der MSC Mattighofen ist ein langjähriger und sehr wichtiger Partner der ACC-Serie und für die vielen Fahrer ist Mattighofen natürlich auch ein besonderer Saisonabschluss: „Wir hatten bereits schon öfters unsere Finalveranstaltungen in Mattighofen, es war immer perfekt“, so Rameis.

Das Team des MSC Mattighofen rund um Obmann Sven Steinberger wird gemeinsam mit Rudi Rameis und seiner Mannschaft für Fahrer und Fans ein tolles Event organisieren.

 

WICHTIG: Die Online-Anmeldung für die ACC in MATTIGHOFEN auf:
www.acc.xcc-racing.com  ist bis Montag, dem 19. August 2019 um 21:00 Uhr freigeschaltet, danach gibt es die Vor-Ort-Anmeldung – Fr. 23. August 2019 zwischen 18:00 – 20:30 Uhr und am Samstag, dem 24. August 2019 bis max. 60 Minuten vor dem jeweiligen Start!

Alle weiteren Infos, Ergebnisse, Zwischenwertungen und Termine zur Austrian Cross Country Championship Serie unter: www.acc.xcc-racing.com 

 

0819 acc3

PA: Rudi Rameis

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50