Saisonauftakt von Hard Enduro-Fahrer Michael Walkner verzögert sich: Der Salzburger Hard Enduro-Fahrer Michael Walkner verletzte sich beim Motorradtraining am rechten Fuß. Ein Sehnenriss verhindert nun eine Teilnahme an den ersten zwei Classic Enduro- Rennen in Italien.

 

0305 walkner1

 

Michael Walkner: „Ich hätte mich schon so sehr auf diese Rennen gefreut. Da aber diese Veranstaltungen ohnehin nur als Vorbereitung gedient hätten, hält sich der Schaden in Grenzen. Wichtig ist, dass ich Anfang Mai beim WM Saisonauftakt in Portugal hundertprozentig fit bin."

 

Quellen: Walkner


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.