Manfred Kargl (KTM, Expert-Klasse) und Patrick Auer (Gas Gas, Standard-Klasse) holen sich wohlverdiente Gesamtsiege. Standard-Vorjahressieger Peter Nesuta (Suzuki) holte sich heuer einen Pokal in der neu eingeführten Seniorenwertung und legte mit Teampartner Alexander Nageler (Husaberg) noch zusätzlich Silber in der Standard-Teamwertung dazu. Auf dem dritten Gesamtrang der Standard-Teamwertung landete Patrick Killmeyer (KTM) mit Neo-Teamkollegen Ralph Pariasek (KTM). Bei den Damen gingen alle drei Podestplätze an die Mädels des Erzbergrodeo-Friends Teams: Daniela Pexa (Husaberg) holte Gold vor Sabrina Grillitsch (KTM) und Patricia Kafka (KTM). Die ganze Geschichte von Martin Kettner >>hier klicken<.


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50