Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt! Eigentlich hätte es eine Jubiläumssaison mit 6 Veranstaltungen und neuen Rennlocations werden sollen. Durch den Corona Lockdown kam dann alles anders. Veranstaltungen wurden verboten und es war unsicher wann und wie es wieder möglich sein wird die geplanten Rennen abzuhalten...

 

0703 masters1

 

Jubiläumssaison ohne Jahreswertung:

Aktuell finden die ersten Rennveranstaltungen wieder statt. Keiner weiß aber genau wie sich die Maßnahmen/Auflagen österreichweit entwickeln, dies kann auch lokal sehr unterschiedlich sein und somit ist es einfach schwer einen genauen und verlässlichen Terminplan zu erstellen. Der EC Granitbeisser hat bereits die Reißleine gezogen und generell jede Veranstaltung im Granitwerk Kammerer für heuer abgesagt.

 

0703 masters2

 

Die Enduro Masters Serie wird daher heuer ohne Jahres-Gesamtwertung stattfinden. Somit werden wir in der zehnten Masters Saison keine Gesamtsieger ehren. Wir versuchen im Sinne des Endurosport einige Einzelrennen nach dem Masters Modus auszutragen und über www.enduromasters.at  zu bewerben.

Golden Bunny Masters am 8.-9. August:

Den Auftakt zu dieser Punktefreien Masters-Serie soll nun ein neues Rennen in Eberstalzell OÖ bilden. Die Mannschaft um Vereinsobmann Georg Hörtenhuber und Rennorganisator Gotti Wieser hat mit der FF Spieldorf und der Gemeinde Eberstalzell sowie den Anrainern, vollen Rückhalt für die neue Rennveranstaltung. Es dürfen allerdings nur 200 Nennungen angenommen werden. Das Anmelderennen ist bereits gestartet, es gilt wie immer „first come, first serve“!

Link: www.goldenbunnyracing.com 

 

Erneut neuer Termin für Speedworld Enduro:

Das Speedworld Masters war ursprünglich für 18.-19. April angesetzt. Den vorerst geplanten Ersatztermin im August müssen wir zugunsten der Anrainer (Erntezeit) auf 17.-18.Oktober verschieben.

Infos: www.terraxdream.com/speedworld-enduro 

 

0703 masters3

 

Stone Masters als Saisonabschluss:

Das Stone Masters Rennen im Schraufstädter Steinbruch bildet normal im März/April den Auftakt zur Masters Serie. Wir pochen auf das pannonisch geprägte Klima im Nordburgenland und werden das Rennen am 7.-8. November als Saisonabschluss Veranstaltung durchführen.

Infos unter www.terraxdream.com/stone-masters 

Die bereits bezahlten Nenngelder zu diesen beiden Rennen behalten natürlich gültig, kann aber nicht auf das Golden Bunny Rennen übertragen werden.

X-Grip Reifen Renndienst:

Unser neuer Reifen-Partner bietet heuer bei jeder Master Veranstaltung einen professionellen Renndienst.
So ist es für jeden Teilnehmer möglich, sich auch vor Ort den passenden Reifen/Moussegummi montieren zu lassen, sein Bike mit X-Grip Parts zu bestücken oder bei einem Plattfuß den Reifendienst in Anspruch zu nehmen.

Infos: www.x-grip.at

 

0703 masters4

Quellen: Joe Lechner, Fotos: bmp Martin Butschell


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: