Husqvarna Motorcycles ruft FE und FC Motorräder (Modelljahr 2016) zurück um sie bei autorisierten Husqvarna Motorcycles Händlern überprüfen zu lassen. Während Routinetests fand Husqvarna Motorcycles Abweichungen im Herstellungsprozess des Lieferanten der Alumutter an der Benzinpumpe...

 

1029 huskiback1

 

Dies kann zu einer unzureichenden Abdichtung und unkontrolliertes Auslaufen des Kraftstoffes bei FE 250, 350, 450 und FC 250 Motorrädern des Modelljahres 2016 führen.

 

Alle Besitzer von betroffenen und bereits ausgelieferten Fahrzeugen werden schriftlich von Husqvarna Motorcycles informiert. Mehr Informationen, ob das jeweilige Motorrad von der Rückrufaktion betroffen ist erhalten Sie bei Ihrem Husqvarna Händler.

 

Die oben genannten Reparaturen können nur von einem autorisierten und qualifizierten Husqvarna Motorcycles Händler durchgeführt werden. Diese Gewährleistung ist kostenfrei.

 

www.husqvarna-motorcycles.com

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50