Enduro-Racing nahe der österreichischen Grenze: Der MSC Tittmoning-Kirchanschöring richtet traditionell Ende Oktober sein 3- Stunden Endurorennen in Lanzing bei Tittmoning aus. Das Rennen unter dem Namen "Rock´N Roots Enduro" ist mittlerweile ein fester Bestandteil in den Terminkalendern der Endurofahrer aller Leistungsklassen...

 

 1015 rocknr2

 

Es ist bereits die 15. Ausgabe dieser Veranstaltung. Die Teilnehmer werden seit Beginn immer mehr und die Leistungsdichte sowie das fahrerische Level steigen von Jahr zu Jahr an. Daher haben die Mannen um Vorstand Patrick Wallner in- und um die Kiesgrube in Lanzing bei Kay/Tittmoning eine selektive und anspruchsvolle Strecke für die 200 genannten Fahrer gebaut.

 

 DCIM\100MEDIA\DJI_0572.JPG

 

Wie jedes Jahr mit neuen Herausforderungen welche die Teilnehmer an ihr Limit treiben werden. Samstag vormittags wird die Startaufstellung mittels Prolog ausgefahren und ab 13:00 Uhr wie gewohnt das Hauptrennen. Ein 3-Stunden Enduro quer durch alle Leistungsklassen, von der Damen- über die Seniorenklasse bis zur Aktiven und Rookies Klasse gibt’s alles zu sehen.

 

 1015 rocknr4

 

Die Streckenführung in Lanzing erlaubt es den Zuschauern, relativ einfach zu den interessanten Streckenteilen zu gelangen um das Rennen beobachten zu können. Bei freiem Eintritt ist Rennaction und Motorsport zum Anfassen garantiert. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt.

Link: Website und Anmeldung Rock`n Roots 2022 

1015 rocknr3

PA: MSC Tittmoning-Kirchanschöring


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.