0108theujaus

Am 07.Jänner konnte der Lunzer Robert Theuretzbacher bei der 8.Etappe des Africa Eco Race erneut einen Etappensieg einfahren. Dafür gab es als Belohnung auch noch eine Speckjause im Wüstensand! Bei der 9. Etappe ist Theuretzbacher als erster gestartet, hatte aber leider in den Dünen einen Fehler gemacht. Platz 3 der Tageswertung.

0108theu

Gesamt liegt Robert aber immer noch an zweiter Stelle hinter Ullevalseter und noch vor Vanderweyen. Auch die Zeitdifferenz zum Führenden hat sich mit 2,5 Stunden nicht viel vergrößert.

Weiterhin alles Gute!

Links:
www.robert-theuretzbacher.at
www.africarace.com/en/
www.africarace-live.com/en/

0108theures

Fotos: Theuretzbacher


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50