0320 rauchi

 

Pascal Rauchenecker: "An den vergangenen 2 Wochenenden konnte ich mit einem 3. und einem 2.Platz 2 weitere Podiumsplätze in der "Grand National Cross Country Championship" einfahren.

Am 11.03. stand das Rennen in Florida auf dem Gelände der 2.400 Hektar großen Rodman Farm nordwestlich von Daytona Beach auf dem Programm. Dort kontrollierte ich mit einem komfortablen Vorsprung von am Ende mehr als vier Minuten auf Craig Delong, meinen Teamkollegen. Für mehr als einen 3. Platz reichte es aber leider nicht, da ich einen schlechten Start erwischte und ich das Feld von hinten aufrollen musste. Der sandige Untergrund und die stark ausgefahrene Strecke machten dieses Rennen zu einem der härtesten Rennen, das ich je gefahren bin. Ein Durchschnittspuls von über 175 bei 3 Stunden Renndauer bewies das.

Nur eine Woche später und kaum Zeit zum ausrasten, standen wir gestern in Washington, Georgia am Start. Nach vielen Starttrainings in der Woche konnte ich hier als 3. in die erste Kurve einbiegen und übernahm auch gleich die Führung in Runde 1. Die konnte ich auch 2 Stunden lang halten, aber musste sie nach einem Fahrfehler abgeben und schaffte es nicht mehr diese Führung zurückholen. Unterm Strich war der 2.Platz ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Momentan befinde ich mich am Heimweg da ich am 2.4. in Paldau bei der Motocross ÖM an den Start gehen werde."

 

Link: https://gnccracing.com/ 

 

Ergebnis Florida 250ccm PRO:

1. Benjamin M Kelley 2:53:12

2. Joshua M Toth -0:33

3. Pascal Rauchenecker -4:48

4. Craig B Delong -9:04

5. Austin Lee -10:37

 

 

Ergebnis Georgia 250ccm PRO:

1. Benjamin M Kelley 2:57:48

2. Pascal Rauchenecker -1:39

3. Nick Davis -5:28

4. Craig B Delong -5:52

5. Evan Smith -7:01

 

 

Meisterschaftsstand 250ccm PRO:

1. Benjamin M Kelley 75 Punkte

2. Pascal Rauchenecker 61 Punkte

3. Joshua M Toth 55 Punkte

4. Craig B Delong 51 Punkte

5. Liam Draper 35 Punkte

 

RAUCHI #II7, Foto: Ken Hill

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50