Noch mehr "Enduro" verspricht Peter Bachler beim Finale in St. Georgen ob Judenburg kommenden Samstag: Die Rennrunde in St. Georgen ist wieder länger geworden. Die legendäre Strecke ist um zwei Waldsektionen reicher, was sich auch auf Fahrspaß und- zeit positiv niederschlagen wird...

Zusätzlich wurde in der Start / Zielarena zu Gunsten der Zuseher ein kleiner EnduroCross Parcours eingebaut, selbstverständlich mit Umfahrungsmöglichkeit.
Der neue Zeltplatz wird das "Enuro- Trophy Festival" abrunden!  
Nachnennung ist am Renntag vor Ort bis spätestens 10. 00 Uhr möglich.

Alle Infos auf www.enduro-trophy.at

fotos 20130825 endurotrophy


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50