Die CRF50F Modellahr 2023 erhält neue Graphiken, die den Look an ihre Familien-Mitglieder CRF250R und CRF450R angleichen...

 

23YM_CRF50F_EXTREME_RED_RHS

Presseaussendung Honda: Es gibt einfach keine bessere Wahl, um Kinder an das Motorradfahren heranzuführen als die CRF50F. Die Maschine im Pocketformat ist mit einem 49 cm3 luftgekühlten Viertakt-Motor, Automatik-Kupplung und 10-Zoll Rädern ausgestattet und lässt sich vorbildlich einfach steuern. Auch die niedrige Sitzhöhe trägt zur sicheren Beherrschbarkeit bei. Das Styling orientiert sich an den großen CRF Hondas, Graphik-Updates im Modelljahr 2023 gleichen den Look noch stärker an die größeren Schwestern CRF250R und CRF450R an.

Ausstattungsmerkmale:

Stahlrahmen und verstärkte Schwinge

Upside Down Telegabel

10 x 2,5 Speichenräder für ausgezeichnetes Handling und Fahrkomfort

Bodywork im CRF450R Stil

Niedrige Sitzhöhe von 548 mm

Mit einem kinderfreundlichen Layout und niedriger Sitzhöhe ist die CRF50F ein aufgewecktes Bike für junge neue Fahrer. Der Stahlrahmen und die verstärkte Schwinge bieten ein ausgewogenes Fahrverhalten. Die Upside Down Telegabel liefert eine vertrauenserweckende Dämpfung mit 94 mm Federweg. Abgestimmt mit einem Monoshock-Stoßdämpfer hinten, sind leichtes Handling und Fahrspaß vorprogrammiert. Federrate und Dämpfungs-Abstimmung sind speziell auf die Bedürfnisse jugendlicher Fahranfänger abgestimmt, um Stöße und Unebenheiten besonders effizient zu absorbieren.

Die 10 x 2,5 Zoll großen Räder im 28 Speichen-Design mit Aluminiumnaben sind mit breiten Offroad-Reifen ausgestattet und sorgen für exzellenten Grip und Fahrkomfort. Trommelbremsen vorne und hinten bieten eine kraftvolle Brems-Performance.

Die CRF50F ist stolz auf ihr Erbe. Mit einem Look inspiriert durch die CRF450R, einem nur 11 cm breitem Sitz, einem schlanken Tank und besonders niedriger Sitzhöhe von 548 mm bietet sie besten Komfort und Agilität für eine Vielzahl an jungen Fahrern.

Der Lenker im MX Stil verfügt in der Mitte über eine gepolsterte Querstrebe und qualitativ hochwertige Griffgummis für mehr Kontrolle. Klappbare verzahnte Fußrasten bieten sicheren Halt und strapazierfähige bruchsichere Kunststoff-Kotflügel schützen das Bike, auch bei besonders schlammigen Bedingungen.

Im Modelljahr 2023 bietet die CRF50F eine auffällige rote Lackierung und neue Graphiken und fügt sich stolz in den Honda Offroad Racing CRF Familien-Look ein.

Motor: 

Praktischer 49 cm3 Motor sorgt für Fahrspaß, 11 mm Rundschiebervergaser für vorbildlich sanftes Ansprechverhalten über das gesamte Drehzahlband, Einstellbarer Drehzahl-Begrenzer, Automatischer Steuerkettenspanner, 3-Ganggetriebe mit Automatikkupplung

Für junge Fahranfänger steht der Spaß im Vordergrund, während Eltern in der Regel auf Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit achten. Die CRF50F zeichnet sich in beidem aus.

Der 49 cm3 SOHC Viertakt-Motor der CRF50F liefert eine zuverlässige und besonders leicht zu beherrschende Kraftentfaltung. Bohrung und Hub betragen 39 x 41,4 mm und das Verdichtungsverhältnis ist 10:1. Dies ermöglicht beste Performance und einfache Kickstarts. Die 11 mm Rundschiebervergaser sorgen für vorbildlich sanftes Ansprechverhalten über das gesamte Drehzahlband sowie einen sparsamen Benzinverbrauch.

Der Drehzahl-Begrenzer ist einstellbar, das bietet höhere Sicherheit. Die CRF50F verfügt über ein umweltfreundliches geschlossenes Kurbelgehäuse-Entlüftungssystem.

Eine wartungsfreie CDI-Transistorzündung und automatische Steuerkettenspanner verlängern die Haltbarkeit. Der Endantrieb läuft über eine starke und langlebige Antriebskette (#420). Auch der Luftfilter ist leicht zugänglich und wartungsfreundlich. Die CRF50F ermöglicht ein problemfreies Anfahren und Schalten mittels 3-Ganggetriebe mit Automatikkupplung. Die Zündung funktioniert per Schlüssel und leise. Ein effizient gedämpftes Auspuffsystem bietet zusätzlichen Hitzeschutz...

Weitere technische Details sowie Informationen zu den Modellen mit 110ccm und 125ccm:

Link: Honda News

 

23YM_CRF110F_EXTREME_RED_RHS

23YM_CRF125F_BW_EXTREME_RED_RHS

PA: Honda


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.