0323 oem1

 

 Am 7. April nimmt das Rennen um den wertigsten Enduro-Titel Österreichs wieder Fahrt auf. Im Rahmen des "Enduro Masters" in Wimpassing wird Joe Lechner den ÖM-Startern einen kurzen und sehr knackigen Sprint-Bewerb vor die Stollenreifen legen.

Und so wird das einstündige "X-Dream Sprintrennen" am Samstag ablaufen:

 * Von 9.00 bis 13.00 Uhr können die ÖM-Piloten mit allen Masters-Piloten auf der Strecke frei trainieren.

* Nach dem Prolog des "Enduro Masters" ab etwa 16.00 Uhr findet dann die Einführungsrunde für die ÖM-Starter statt.

* Die Masters-Strecke wird dafür ein wenig verkürzt, bekommt aber mehr knackige und technisch anspruchsvolle Passagen dazu.

* Um 17.00 Uhr startet das "X-Dream Sprintrennen" mit Le Mans Start. Eine Stunde dauert dieser Sprint, es wird also von Anfang bis zum Ende ein sehr intensives Rennen.

 

Staatsmeister Thomas Hostinsky wird das Unternehmen Titelverteidigung auf einer Husqvarna TE250i in Angriff nehmen: "Natürlich will ich meinen Gesamtsieg verteidigen. Aber das wird ein langer und harter Weg."

 

Links:

http://www.enduromasters.at/em/

https://www.facebook.com/EnduroOEM/

 

 PA: C.Panny


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50