Hard Enduro Fahrer Michael Walkner zeigt wieder stark auf - Vom 18. – 21. Mai 2022 ging die zweite FIM Hard Enduro Weltmeisterschaft in dieser Saison für Michael Walkner in Serbien über die Bühne. An vier Renntagen wird in den Bergen Zlatibor, Tara und Mokra Gora erstmals um WM Punkte gekämpft.

 

0521 walkn4

 

Am Mittwoch mussten sich die Fahrer auf einem „Straight Rhythm“ Parcour beweisen. Hier lieferten sich jeweils zwei Fahrer ein Duell auf künstlichen Hindernissen. „Auf diesem Terrain fehlt mir noch die Übung, Erfahrung und ein Trainingsgelände“, meinte Michael Walkner nach Platz 12.

Doch schon am ersten Offroadtag, wo es hundert Kilometer durch die serbische Wildnis ging, zeigte Michael Walkner deutlich auf. Nachdem er als Zwölfter gestartet ist, machte er Platz für Platz gut und befand sich gegen Ende des Rennens in der Spitzengruppe. Nach Bestzeit im letzten Streckenabschnitt sicherte er sich Platz 2 in der Tageswertung. „Einfach ein Wahnsinn. Ich fühlte mich auf meiner GASGAS extrem wohl und konnte mit den Führenden der aktuellen Weltmeisterschaft ohne unnötiges Risiko mithalten“, so ein überglücklicher Michael Walkner.

 

0521 walkn1

 

Er startete am zweiten Offroadtag als erster und eröffnete somit die Strecke. Schwierige Passagen und noch müde Beine vom ersten Tag kosteten ihm wertvolle Minuten und er wurde somit bald von der Spitze verdrängt. Michael Walkner beendete den zweiten Wertungstag an der achten Stelle.

Am Schlusstag fuhr er ein solides und fehlerfreies Rennen und sammelte mit einem 6. Gesamtrang wertvolle WM- Punkte. Nun freut er sich auf die nächste Runde zur WM- Serie, welche vom 16.- 19. Juni auf heimischen Boden, nämlich am legendären Erzberg, ausgetragen wird.

 

0521 walkn3

PA: Fam. Walkner, Bilder: Laura Übertsroider

 

Ergebnisse laut Veranstalter:

Results - FIM Hard Enduro World Championship, Round 2

Xross Hard Enduro Rally

1. Manuel Lettenbichler (KTM) 11:10:04; 2. Teodor Kabakchiev (KTM) 11:20:07; 3. Graham Jarvis (Husqvarna) 11:28:35; 4. Billy Bolt (Husqvarna) 11:37:27; 5. Wade Young (Sherco) 11:37:27; 6. Michael Walkner (GASGAS) 11:47:10; 7. David Cyprian (KTM)12:07:55; 8. Alfredo Gomez (GASGAS) 12:23:55; 9. Will Hoare (GASGAS) 12:27:10; 10. Matt Green (GASGAS) 12:45:20…

Championship Standings (After Round 2)

1. Billy Bolt (Husqvarna) 30pts; 2. Graham Jarvis (Husqvarna) 30pts; 3. Teodor Kabakchiev (KTM) 27pts; 4. Mario Roman (Sherco) 25pts; 5. Wade Young (Sherco) 22pts; 6. Alfredo Gomez (GASGAS) 21pts; 7. Manuel Lettenbichler (KTM) 20pts; 8. Michael Walkner (GASGAS) 18pts…

Beste Österreicher in Top 20:

Profi:

06. Michael Walkner
16. Jeremias Iby (Enduro-Austria-Racing-Team)

Expert:

05. Markus Fasching
11. Manfred Kargl

Link: Ergebnisse

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.