Nach der offiziellen Präsentation der umfassenden Palette an KTM EXC SIX DAYS-Modellen für 2021 im Juni, hat KTM offiziell Gespräche mit den italienischen Verantwortlichen aufgenommen, um die weitere volle Einbindung der Marke im nächsten Jahr bei den Rennen in der Lombardei zu diskutieren. Um dieses schwierige Jahr erfolgreich über die Bühne zu bringen, unterstützt KTM die Organisatoren, um auch 2021 wieder zu 100 % READY TO RACE zu sein.

 

0911 six2

 

Als Reaktion auf die Verschiebung der diesjährigen Veranstaltung aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie hat sich KTM entschieden, dem Enduro-Sport etwas zurückzugeben und seine Unterstützung der passionierten Menschen hinter dem ISDE auszuweiten. KTM ist stolz auf die zahlreichen internationalen KTM-Fahrer, die bei den ISDE ihr jeweiliges Heimatland vertreten. Außerdem hat sich KTM schon immer mit seinen extrem erfolgreichen KTM Rental & Race Service-Paketen im Fahrerlager engagiert.

KTM ist seit jeher tief im Enduro-Sport verwurzelt, was sich unter anderem in dem hohen technischen Niveau der neuen KTM EXC SIX DAYS-Modelle zeigt. Die KTM EXC SIX DAYS-Bikes des Modelljahres 2021 stehen eindrucksvoll für KTMs ungebrochene Unterstützung für dieses historische Rennen. Für jedes einzelne Motorrad dieser Sonderbaureihe hat KTM ein überlegenes Paket geschnürt, das bereits im Serienzustand die härtesten Sonderprüfungen für sich entscheiden kann.

Vittorio Angela, Vizepräsident der Italian Motorcycle Federation [FMI]: „Das International Six Days Enduro ist das größte Offroad-Rennen der Welt und wir arbeiten sehr eng mit den örtlichen Veranstaltern des 2021-Events zusammen. Unser Ziel ist es, für nächstes Jahr ein fantastisches Rennen auf die Beine zu stellen. Deshalb ist KTMs Unterstützung der Organisatoren und der gesamten Enduro-Community besonders willkommen. Ich bin mir sicher, dass die hart arbeitenden Teams des Moto Club Alfieri, Moto Club Pavia und Moto Club Valle Staffora, die für die Austragung der Veranstaltung verantwortlich sind, den verstärkten Support von KTM gut nutzen werden.“

 

0911 six1

 

Paolo Carrubba, Head of Marketing KTM Italy: „Parallel zur Vorstellung der KTM EXC SIX DAYS-Modelle des Jahres 2021 und in Zusammenarbeit mit dem Global Marketing-Team von KTM zielt die breitere Unterstützung der Enduro-Community, die hinter dem ISDE steht, darauf ab, das Rennen 2021 auf ein neues Niveau zu hieven. Wir werden alle READY TO RACE bleiben und freuen uns schon jetzt auf unsere Teilnahme am Rennen 2021, das die Enduro-Rennfahrer aus aller Welt sicherlich aus den Socken hauen wird.“

KTM und das ISDE – das älteste und prestigeträchtigste FIM-Offroad-Rennen der Welt – sind seit jeher eng miteinander verbunden, und das wird sich auch bei der 95. Ausgabe des Rennens im nächsten Jahr nicht ändern. Das FIM International Six Days Enduro wird vom 30. August bis zum 4. September 2021 in der Lombardei und dem Piemont ausgetragen.

Für mehr Informationen zur kompletten KTM EXC-Reihe der Generation 2021, besuche ktm.com/enduro-2021.

Link: International Six Days Enduro 2021

 

0911 six5

Quellen: KTM 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: