KTM: Teste die neueste Generation der KTM FREERIDE-Modellpallette am Samstag, dem 23. September 2017 in Irschen im Drautal! Nie war es einfacher mit sensationeller Fahrbarkeit und spielerischem Handling extremes Terrain zu bezwingen. Ein weitläufiges Freeride-Gelände wartet darauf von dir erkundet zu werden. Wir laden Dich ein, exklusiv die neue KTM FREERIDE 250 F in Irschen im Drautal/Kärnten kennen zu lernen. Die Anzahl der Plätze ist stark limitiert!

 

0916 freeride

 

Anmeldung:
Sicher dir jetzt deinen Platz un klicke auf das Bild um dich anzumelden!

 

FREERIDING

Mit der Einführung der FREERIDE im Jahr 2012 schuf KTM eine neue Fahrzeugklasse. Heute zählt Freeriding zu den beliebten Offroad-Sportarten. Ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder einer der vielen Sportfahrer, die den speziellen Reiz abseits befestigter Straßen suchen: Die KTM FREERIDE ist der perfekte Begleiter für jedes Offroad-Abenteuer. Das Motorrad bereitet auf jedem Untergrund großen Fahrspaß und nimmt selbst größere Hindernisse mühelos. Zugleich begeistert die FREERIDE mit ausgeglichener Balance und minimaler Geräuschentwicklung.

DER PERFEKTE ALLROUNDER

Zum Modelljahr 2018 ersetzt die KTM FREERIDE 250 F die KTM FREERIDE 350 sowie die KTM FREERIDE 250 R mit 2-Takt-Motor und erhält einen neu entwickelten 250 ccm großen DOHC-4-Takt-Motor, der auf dem der Wettbewerbs-Enduro KTM 250 EXC-F basiert. Das neue Kraftwerk entfaltet seine Leistung noch linearer und begeistert mit einer leicht zu beherrschenden und ausgewogenen Performance. Weiterer Pluspunkt: Die KTM FREERIDE 250 F bietet genauso viel Leistung wie das Vorgängermodell und überzeugt mit exzellenter Fahrbarkeit. Beste Voraussetzungen für ausgiebige Freeriding-Touren.

HIGHLIGHTS
Extrem agil und leicht, weniger als 99 kg
Leichte Fahrbarkeit mit großem Spaßfaktor
Exzellente Kletterfähigkeit
Für Offroad-Standards niedrige Sitzhöhe
Minimale Geräusch- und Emissionsentwicklung

FEATURES
Trendsetter im Offroad-Bereich
Hochmoderner DOHC-4-Takt-Motor mit 250 ccm Hubraum
Weiterentwickelter Hightech-Verbundrahmen
Schlanke Bauweise mit neuem Vorderrad-Kotflügel und Frontscheinwerfer
Neue High-End-Xplor-Gabel und -Federbein von WP Suspension
Viele weiterentwickelte Details
Modernes Design mit neuen Farben, Looks und Graphiken

Alle Informationen zu der KTM FREERIDE 250 F erhälst du ab sofort bei deinem KTM-Händler.

 

Quelle: KTM


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: