Am 7. Jänner fand der erste Durchgang zur KTM Enduro Snow Attack Serie 2023 am Red Bull Ring statt. Nach den Ausscheidungsrennen kämpften die 10 schnellsten Fahrer um den Sieg...

 

0113 snow1

 

Das erste Rennen konnte letztlich Martin Hirner für sich entscheiden und führt nun die Gesamtwertung an. Auch in der Kinder-/Jugendklasse ging es heiß her (trotz winterlicher Temperaturen). Die Nachwuchs-Rider absolvierten nach dem Training zwei Läufe zu je fünf Runden. Beide Läufe addiert, ergaben den Tagessieger.

KTM Enduro Snow Attack – Allgemeine Klasse

1 Hirner Martin 25
2 Mayer Uli 22
3 Rinner David 20
4 Hubmann Marco 18
5 Gappmaier Daniel 16
6 Schweiger Roland 15
7 Wunderlich Jan 14
8 Vollnhofer Fabian 13
9 Kohlbacher Christian 12
10 Bachler Fabian 11
11 Leitner Florian 10
12 Künster Christopher 9
13 Reschreiter Mario 8
14 Dorn Norbert 7
15 Massong Nikolaus 6
16 Haberleitner Lucas 5
17 Puster Markus 4
18 Schart Jonas 3
19 Wilfinger Fabian 2
20 Haberleitner Gerhard 1

KTM Enduro Snow Attack – Kinder/Jugend:

1 Bachler Fabian 25
2 Leitner Philipp 22
3 Dorfer Max 20
4 Köstenberger Julian 18
5 Perner Simon 16
6 Plank Fabian 15
7 Bachler Madlen 14
8 Weisl Florian 13
9 Mayer Sebastian 12

 

0113 snow3

 

Weiter geht es am 22. Jänner. Insgesamt gibt es noch drei weitere Rennen zu dieser Serie

KTM Enduro Snow Attack Termine*:

22. Januar 2023
05. Februar 2023
18. Februar 2023

*Änderungen vorbehalten

 

Links:

Sichere dir hier deinen Startplatz für das KTM Enduro Snow Attack !

Alle Infos zum KTM Enduro Snow Attack

Noch mehr Winter am Ring: Action und Spaß für die ganze Familie

0113 snow2

PA: Red Bull Ring, Fotos: Lucas Pripfl


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.