Viel Arbeit haben sich die Macher einer neuen Kinder Enduro Serie im Winter 2020/2021 angetan um dem österreichischen Enduro-Nachwuchs eine neue Enduro Plattform bieten zu können. Organisator und Ansprechpartner ist dabei der Österreichische Enduro Sport Verband.

Enduro4Kids - Die Enduro Trainingsserie in Österreich!

 

0205 kids

 

Mehrere Veranstalter haben sich im Winter zusammengefunden um unserer Enduro-Jugend im Jahr 2021 altersgerechte Enduro - Veranstaltungen bieten zu können. Dabei geht es in erster Linie nicht um Rennveranstaltungen sondern um geregeltes Training unter der Leitung von erfahrenen Veranstaltern und Fahrern aus der Szene!

In Kürze wird es dazu unter der Domain www.enduro4kids.at  auch eine eigene Homepage mit allen Informationen geben.

Bitte noch etwas Geduld!

Erste Infos zur Philosophie der neuen Enduro4Kids Serie:

- Veranstaltungen für alle jungen Fahrer und Fahrerinnen vom Neueinsteiger bis Fortgeschrittene
- Auch ohne Vorkenntnisse möglich
- Nachwuchsförderung
- Förderung der Gemeinschaft
- Individuelle Leistungsgruppen
- Technik Training und technische Einschulung
- Erfahrene Trainer (teilweise Väter bei denen die Kinder selbst fahren oder gefahren sind)
- Verschiedenste Strecken werden angeboten
- Verschiedene Veranstaltungsorte
- Spielerischer Einstieg in den Endurosport
- Erste Hilfe Schulungen
- Stars aus der Szene unterstützen die Serie als Trainer

Fixierte und besprochene Punkte:

- Limitiert für 50-85 ccm Mopeds und elektro 6-16 Jahren (ab 2005)
- Maximal 50 Teilnehmer (für 2021)
- Klasseneinteilung vor Ort je nach können und Gruppen
- Anmeldung erfolgt über enduro4kids.at für jede Veranstaltung separat
- Erwachsene dürfen bei der Veranstaltung nicht teilnehmen und auch nicht mit dem Motorrad fahren
- Erste Hilfe und Technik Schulung in die Veranstaltungen einbauen

Alle Infos in Kürze auf: www.enduro4kids.at

 

Infoquelle: Österreichische Enduro Sport Verband, Text: Enduro-Austria, Foto: Niki Peer Photography


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.