1119 isde2019

 

Nachdem die Siegerfeierlichkeiten der FIM International Six Days Enduro (ISDE) in Chile abgeschlossen sind, sind bereits Pläne für die 2019er Ausgabe in Portugal geplant. Nach zehnjähriger Pause kehren die Six Days zum ersten Mal seit 2009 nach Portugal zurück. Die im Süden des Landes gelegene wunderschöne Stadt Algarve Portimão und ihr weltberühmter Autódromo Internacional do Algarve beherbergen 2019 die 94. FIM ISDE. Mit seiner großen, speziell dafür gebauten Anlage wird die internationale Autorennstrecke als Paddock und Mittelpunkt des Rennens dienen.

Unter Verwendung der umliegenden Berghänge werden drei einzigartige Routen angelegt, die ein breites Terrain für die Teilnehmer enthalten.

Die ersten zwei Tage werden überwiegend sandig sein, während die Tage drei, vier und fünf einen kontrastierenden Charakter aus Wald und felsigem Gelände bieten, der die Fahrer in die höchsten Gebirgszüge des Landes führen wird.

Es wird erwartet, dass die täglichen Routen eine Länge von etwa dreihundert Kilometern haben. Sowohl Fahrer als auch Maschinen werden an ihre absoluten Grenzen gebracht werden.

Da der offizielle Termin noch nicht feststeht, wird die vierundneunzigste Ausgabe der FIM ISDE voraussichtlich zwischen Ende Oktober und Anfang November stattfinden.

Link: http://www.fim-isde.com/en/

 

1119 isde2

 

PA: FIM, Foto: (c) Dario Agrati

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: