Gleich vorweg, nein, das Motorrad an sich wurde nicht neu erfunden. Immer wenn neue Wege eingeschlagen werden sind auch viele, mehr oder weniger ernst gemeinte, Meinungen nicht weit. Spätestens aber, wenn sich diese Menschen mit dem Produkt näher beschäftigen werden wird klar sein, dass es sich hier um ein Top-Produkt handelt und ein Nachweinen an vergangene Zeiten eher unpassend erscheint...

Die Marke Husqvarna ist so alt wie der 2-Rad Offroadsport und hat so viele Erfolge gefeiert wie selten ein anderer Hersteller. Sicher wird es Leute geben die den ebenfalls sehr guten Husabergs nachtrauern werden, dazu gibt es aber keinen Grund und vielleicht gibt es dann in Zukunft auch ein Husaberg Taschentuch im neuen Huqvarna Style – Shop um die Tränen zu trocknen :-)

1008 huskisand

Die neuen Husqvarnas wurden der Presse vorgestellt und wir konnten als erste Journalisten dabei sein , am Motorrad drauf sein, und im Wald drin sein... Wie schaut es jetzt also aus bei der Marke in den Schwedischen Nationalfarben Weiss/Blau/Gelb?
Im Gespräch mit Österreichs Brand Manager, Johannes Ketter sind wir jenen Fragen auf den Grund gegangen welche sich zwangsläufig beim Kunden stellen werden.

Wie organisiert sich eigentlich der generelle Aufbau der neuen Institution Husqvarna ?
Es gibt eine eigene Husqvarna Motorcycles GMBH als eigene rechtliche Gesellschaft mit den zwei Geschäftsführern Oliver Göring und Reinhold Zens die beide für Marketing  und Vertieb international verantwortlich sind.

1008 huskiteam

Im Produktmanagement gibt es eine eigene Zuständigkeit welche auf Federico Valentini fällt, der für die gesamte Produktpalette verantwortlich ist. Im Vertrieb in Österreich gibt es eine eigene Mannschaft welche aus Johann Ketter, verantwortlich für Marketing und Vertrieb und einem weiteren „sales manager" besteht.

Klar ist das Dach KTM auch über Husqvarna. Aber, es werden die Produkte klar getrennt und trotzdem Synergien gesucht und es werden klarerweise Erfahrungen der Mutter-KTM in das Produkt einfließen. Es wird ja nicht wie schon erwähnt das Motorrad neu erfunden werden.

1008 huski2trechts

Marketing Manager Kettner hat es so auf den Punkt gebracht: Setz dich in einen Audi, VW oder Skoda und du wirst jedes Mal ein völlig anderes Fahrgefühl erleben.  Es wird selbstverständlich produktionstechnisch auf bestehende, einzelne Baugruppen zugegriffen.

Was ist jetzt neu bzw. wo ist die Abgrenzung zu KTM oder dem Vorgängermodell Husaberg? Federiko Valentini zeichnet als Verantwortlicher für die Modellpalette, für das Line-Up. Er gibt die Vorgabe welche Neuentwicklungen gemacht und welche Technologien eingebaut werden.

1008 huski4tlinks

Husqvarna baut auf 4 Säulen auf:

Tradition:
Husqvarna als Zweitältester Motorradproduzent der Welt hat eine riesige Geschichte mit riesen Erfolge gefeiert. Ebenso Husaberg in den 25 Jahren.

Das Racing:
Rennsport wird sehr groß geschrieben. Es wird 2 Factory MX Teams geben. Das ICE1 Racing Team Kimi Räikkönen, MX-GP und ein MX2 Racing Tream. Weiters Enduro WM Factory Racing Teams, Extreme Enduro Team: Fix schon mal mit Jarvis und Gomez und auch national in Österreich werden MX- und Enduro Athleten an den Start gehen. Vorstellung in den nächsten Wochen.

Urspung :
Beide Marken, Husaberg und Husqvarna, sind in kleinen Örtchen in Schweden entstanden und die Marken sollten in den Nationalfarben verschmelzen.

Premium:
Husqvarna soll jedenfalls ein Premiumprodukt, ein exklusives Produkt sein. Auch in der Kommunikation und in den Parts soll der Premiumfaktor immer präsent sein. Dementsprechend wird der Preis auch geringfügig über KTM positioniert sein.

1008 huskiwald

Die gröbsten Änderungen und Abgrenzungen zu anderen Herstellern:

-Der Polyamid Heckrahmen der von Husaberg kommt und jetzt auch in der kompletten MX Palette verbaut ist.

- Die Umlenkung mit 317mm Federweg im Dämpfer. Warum die Umlenkung. Kurz und bündig eine klare Abgrenzung zu KTM. „It works good" und wird in der gesamten Enduro-und MX Palette verbaut. Umlenkungen haben immer gut funktioniert, sie werden es weiter tun...

- Felgen von DID (mit Dunlop MX 51 Reifen)

- Bei Motocross: „map swith" serienmäßig bei allen großen MX Modellen montiert und über den Lenker bedienbar

- 5 Gang Getriebe für alle MX Modelle

- Farbapplikationen am Motor

- WP –USD, 48mm 4CS Closed Cartridge Gabel serienmäßig montiert !

- Serienmäßig: CNC gefräste Gabelbrücken

- Sehr wichtiges Thema in der Entwicklung des Motorrades war der Rahmen. Die Torsionssteifigkeit: In der Längsachse sollte der Rahmen beweglich sein, torsional möglichst steif bleiben. Der Rahmen ist eine komplette Neuentwicklung.

- Exklusives edles Design mit weißen Rahmen. Premium.

1008 huskireihe

Händler in Österreich:
Das Händlernetz wird komplett neu aufgebaut: Es wird mit dem Start im November in Österreich zwischen 12 und 15 Händler geben mit denen in das 1.Geschäftsjahr gestartet wird. Die Gespräche, Verhandlungen, Evaluierungen, laufen seit geraumer Zeit und es sind schon einige Verträge unterzeichnet. Ab dieser Woche sind die ersten Händler auf der neuen Husqvarna -Website  http://www.husqvarna-motorcycles.com/de_at    nachzulesen. Die ersten Modelle werden noch im November ausgeliefert.

Zusatzmaterial:
Bei Husqvarna wird es dahingehend zwei „brands"  geben. Die Huski Power mit den gesamten Tuningteilen und die Huski Style für Bekleidung und Accessoirs.

So, bleibt nur noch die Frage wie fahren sich die Dinger:
Wir haben in den 1,5 Tagen natürlich vorwiegend die Enduro Palette  ausgekostet. Die Teststrecke  war ca. 15 km lang. Bestehend aus einem schnellen Spezialtest und viel Wald der mit einzigartigen Felsplatten ausgestattet war. Der Regen der vergangenen Tage hatte deutlich zu feuchter Streckenführung beigetragen. Kurz gesagt, lerne in Schweden Endurofahren, werde schneller und du wirst überall auf der Welt sehr schnell sein...

Dem Untergrund entsprechend hat sich für die meisten Fahrer die Produktpalette bald auf die kleineren Hubräume eingegrenzt. In unserem Fall vor allem auf die FE 250 4-Takt und die TE 250 2-Takt. Als alter 4-Takt Fahrer muss ich dennoch gestehen, dass ich hinsichtlich Wettbewerb sogar auf die TE 250 zurückgreifen würde. Besonders in den engen, nassen Waldpassagen ein wunderbares Motorrad. Die TE 250er zieht dich auch in den unteren Drehzahlen wunderbar sicher über die nassen Felsplatten und schont gewaltig die Kräfte. Leistung nach oben ist ohnehin genug vorhanden. Die TE 300 ist da schon sehr, sehr giftig.

Letztendlich wird es aber ein subjektives Gefühl bleiben welches Jedermann/frau in Bälde bei den ersten Testtagen erfahren können wird.

Genauere Details und die bewegende Geschichte von Husqvarna sowie alle Modelle sind jetzt auf der neuen Husqvarna - website online: www.husqvarna-motorcycles.com  Dort gibt es bereits jetzt schon wunderbare Bilder als Bildschirmschoner zum download.

Enduro-Austria, M.M.


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.