MAXXIS HardEnduroSeries Germany: Absage Heaven or Hell Xtreme Enduro Crimmitschau: Lange hat man gehofft, dennoch muss nun die Absage des Heaven or Hell Xtreme Enduro erfolgen...

 

0428 crimmitschau

 

„Bis zum Renntermin am 30./31.05. ist leider nicht genügend Zeit um eine große Veranstaltung wie das Heaven or Hell Xtreme Enduro zu organisieren. Ebenfalls zu unsicher ist derzeit noch die Lage aufgrund des Corona Virus, was aufgrund der Richtlinien eine Veranstaltung unmöglich macht.“ so Serienorganisator Denis Günther.

In der Tat hat der HET Reinsdorf bis zur letzten Sekunde gehofft, um die Absage noch zu verhindern. Das Verbot von Großveranstaltungen bis 31. August hat in der letzten Woche auch den anvisierten Ersatztermin im August endgültig zerstört. Somit wird in dieser Saison der Lauf in Crimmitschau leider ausfallen müssen und kann auch nicht zu einem späteren Termin nachgeholt werden. Wie es mit den weiteren Läufen der HESG weitergeht wird geprüft.

Die Serienorganisation um Denis Günther ist dabei aber weiterhin zuversichtlich: „Wir planen aktuell mit 2 Modellen wie es weitergehen kann. Da sich die Lage aktuell wöchentlich ändert, hoffen wir bis zum nächsten geplanten Lauf im Juli Klarheit zu haben, ab welcher Größe eine Veranstaltung als Großveranstaltung zählt. Sollte die Saison erst im September starten können, haben wir auch einen Plan in der Hinterhand um für alle eine zufriedenstellende Lösung anzubieten.“

Aktueller Terminkalender:
04.07. 1. Reisersberger HardEnduro / Reisersberg (Termin abhängig von behördlichen Regelungen)
13.09. Melz Exdraehm / Meltewitz
10.10. 1. Reetzer HardEnduro / Reetz
24.10. Tenneco Extreme Enduro Neuhaus-Schierschnitz (Neuer Termin)
31.10. ISEGRIM ENDURO Schwepnitz

Weitere Infos zur MAXXIS HardEnduroSeries Germany sind immer aktuell unter:

www.hardenduro-germany.de 

 

PA: Denis Günther, Foto: lucasaurichphotography / Lucas Aurich


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50