Ja, die Enduro-Stars haben uns beim Red Bull Erzbergrodeo 2022 einmal mehr gezeigt, wie weit man die physikalischen Gesetze ausreizen kann. Der Nachwuchs braucht Vorbilder und Menschen die an ihre Grenzen gehen um zu sehen was möglich ist...

 

0622 niki2

 

Aber der Sport, und vor allem der Endurosport bzw. die Enduroszene lebt von den vielen Hobbypiloten die bei den Rennen und Veranstaltungen rund um den Globus ihr Bestes geben. Und als Hobbyfahrer zählen wir alle die nicht vom Endurosport leben können :-)

Niki Peer hat sich unter der Flagge von Enduro-Austria wieder am Erzberg auf die Suche nach den besten Bildern gemacht ohne auf die Startnummern zu achten. Zwar haben es viele Fahrer nicht bis zu ihrem Standort geschafft... Seht euch aber das Erzbergrodeo Album auf der Facebook-Seite von Niki Peer Fotography an, vielleicht bist auch du dabei und kannst dich über eine schöne Erinnerung freuen. Seit gestern sind knapp 200 Fotos online. Viel Spaß!

Die Fotos sind für private Zwecke kostenlos. Teilen erlaubt und erwünscht! (c)Niki Peer

Link: Niki Peer Photography auf facebook

 

0622 niki1

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.