Nach heutigem Stand werden die Macher des Extreme Enduro Lika die Version 2021 doch noch im April durchziehen. Eine Verschiebung in den Herbst wird es wohl nicht geben...

 

0317 lika1

 

Laut heutiger Info (17.03.2021) des Veranstalters wird das Rennen nur 2 Tage dauern (Samstag und Sonntag).

Einer der Gründe dafür ist, dass die Fahrer vor der Ausreise aus dem Heimatstaat noch einen Covid-Test machen können und dieser dann wegen der 72 Stunden-Frist (PCR-Test!!) bis zur Wiedereinreise gültig ist. Es sollte sich also alles ausgehen. Außerdem wird vom Veranstalter noch eine Bestätigung ausgegeben in der festgehalten wird, dass die Person am Rennen teilgenommen hat. Das Rennen zählt zur kroatischen Meisterschaft und ist ein Einladungsrennen.

In Verbindung mit einem negativen Test, der Einreiseregistrierung nach der Covid-Einreiseverordnung und der Bestätigung des Veranstalters sollte man dann alles haben was benötigt wird. (Angaben betreffen Österreich Stand 17.03.2021)

Bis zum Rennen selbst kann sich natürlich noch sehr viel ändern weshalb man sich mit dem derzeitigem Stand noch nicht zu viel beschäftigen sollte. Wir hoffen, dass es in naher Zukunft mit dem Reiseverkehr noch einfacher wird!

Genaue Infos zum Rennen werden in Kürze veröffentlicht und auf dieser Seite upgedatet!

Update:

Die ersten Infos sind jetzt online auf https://www.facebook.com/extreme.endurolika

Am Sonntag dem 21.März wird auf der Veranstalterhomepage das Anmeldeformular freigeschalten. Das Rennen ist auf 250 Starter limitiert und es gibt genaue Verhaltensvorgaben, auch betreffend der Begleitpersonen!

 

Links:

Rennen: 

https://extremeendurolika.eu/

Covid-19 Einreiseverordnung:

https://www.ris.bka.gv.at

Bundesgesetzblätter:

https://www.ris.bka.gv.at/Bgbl-Auth/

Information Sozialministerium: (Siehe letzte Frage)

https://www.sozialministerium.at/Info...

 

Information:

Alle Angaben ohne Gewähr! Wir möchten euch so gut wie möglich informieren um den Zugang zu unserem geliebten Sport zu ermöglichen. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben und wir können euch natürlich keine Rechtsauskunft geben. Bitte selbst auf den Seiten der jeweiligen Ministerien bzw. der gültigen Covid - Verordnungen nachlesen! Wir bitten um Verständnis, Vielen Dank!

Foto: Denis Peros


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.