Fahrplanänderung: Das Extreme Enduro Lika hatte in den letzten Jahren immer im Herbst stattgefunden. Jetzt laufen die  Vorbereitungen für die Ausgabe 2021 mit einem Termin für den 16. bis 18. April 2021. Natürlich kann auch das "Lika" nur stattfinden wenn es die COVID-19 Situation zulässt. Ein Ersatztermin ist allerdings für den Herbst reserviert... 

 

0213 wolf1

 

Team Extreme Enduro Lika: "Wir haben aus der Absage des letzten Jahres gelernt und einen Reservetermin für dieses Jahr vom 10. bis 12. September 2021 vorbereitet. Das Enduro Lika Team hat bereits mit den Vorbereitungen begonnen und wir arbeiten weiter, in der Hoffnung, dass wir mit April in einer viel besseren Covid-Situation sind, dass die restriktiven Maßnahmen nachlassen und wir die Möglichkeit haben, innerhalb der Europäischen Union zu reisen."

Weitere Informationen und die Ausschreibung zum Rennen werden Mitte März veröffentlicht, wenn sich die Situation verbessert und das Rennen abgehalten werden kann. Andernfalls wird zu diesem Zeitpunkt die Verschiebung des Rennens in den Herbst (10. bis 12. September 2021) bekanntgegeben.

Dieses Jahr werden übrigens alle Fahrer mit LIVE-GPS-Trackern fahren. Außerdem gibt es bald weitere Neuigkeiten zur Extrem Enduro Lika, Ausgabe 2021!

Link: https://extremeendurolika.eu/

 

0213 wolf22

Fotos: Niki Peer und Denis Peros

#enduroaustria @enduroaustria #wirlebenenduro #enduroaustriaracingteam


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.