Der junge Kärntner Ernest Krispel gewinnt den 2.Lauf zur Ungarischen Enduro Cross Meisterschaft in Kiralyszentistvan mit einem Start Ziel Sieg! Er konnte mit seiner neuen Rosenberger Honda 450 RX Red Moto den Hole Shot ziehen und gab die Führung bis Rennende nicht mehr ab. 

 

0322 krispelhu1

 

Ernest Krispel: "Die ungarische Enduro Cross Meisterschaft ist eine perfekte organisierte Veranstaltung mit wirklich interessanten und anspruchsvollen Strecken. Mit Cross Country als meinem Spezialgebiet ist es für mich der beste Ersatz für die leider nicht stattfindende ACC-Serie. Perfekt ist, dass auch für den Nachwuchs mit den Klassen 50ccm, 65ccm und 85 ccm mit jeweils 2 Läufen pro Renntag ein Angebot besteht.

Die Strecke in Kyraliszentistvan ist mit einer Rundenzeit von ca.15 min. eine der schönsten Location der Saison. Eine Schlüsselstelle ist sicherlich der langezogene schwere Hindernissparcour, der den Fahrern jede Runde alles abverlangt. Bei perfektem Endurowetter konnte ich mit meiner neuen Rosenberger Honda 450RX Red Moto den Start mit einem Hole Shot ziehen und mich dadurch vom restlichen Feld gleich absetzen.

Diesen Vorsprung konnte ich dann kontrolliert trotz notwendigem Tankstopp halten und auch ins Ziel bringen. 

 

0322 krispelhu3

 

Weiter geht's dann in Ungarn am 09.04.2022 in Szolnok wo ich auf jeden Fall probieren werde, die Führung auszubauen. Ich werde 2022 auch dazu nutzen in die Enduro EM und in die GCC zu schnuppern. Auch die Motocross ÖM Open steht fix am Plan.

Danke an meine Sponsoren allen voraus Kris Rosenberger von Rosenberger Motors und dem Tarco Racing Team Kärnten.

 

0322 krispelhu2

Quellen: Krispel


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.