Durch das angenehme Wetter im heurigen Winter sind fast alle Enduristen schon eifrig am Trainieren. Die beste Zeit, um auch dem Bike das perfekte Rennsetting zu verpassen. Hier sind einige Parts vom HED-Shop, die sich während der letzten Saison im E.A.R.T. besonders bewährt haben.

 

0312 hedshop3

 

Nie mehr kochende Kühler? Das Evans Kühlmittel bringts:

Es ist zwar zweifelsohne etwas teurer als der normale 50:50 Kühlerfrostschutz, die Wirkung ist aber unbestritten. Kein Druck mehr im Kühlerschlauch, weil es erst bei knapp 200° kocht. Egal wie man den Motor schindet, es dampft nie! Nach einer ganzen Endurosaison inkl. Romaniacs war Nachfüllen nur durch Verluste beim Kolbenwechsel nötig.

Kritische Stimmen werden sagen, dass es nicht besonders förderlich für den Motor ist, wenn man ihn derart heiß fährt. Stimmt, aber immer noch viel besser als es mit halb-leeren Kühler der Fall wäre und wenn der Motor wieder abkühlt ist alles wie vorher. Wenn man das Kühlmittel bei einem Motorservice tauscht bei dem Kühler und Zylinderkopf demontiert sind, kann man bei sorgfältiger Vorgangsweise auch auf das PrepFluid verzichten.

Evans Power Sports Kühlmittel: 39,90. -
Evans Prep Fluid: 22,90. -

 

Rutschfester Sitzbezug für Hardenduro und Fahrten im Regen: X-Grip No Slip

Es gibt keinen rutschfesteren Sitzbezug. Der No Slip Sitzbezug zieht dir buchstäblich die Hose aus. Die Hose wird dabei auch ziemlich beansprucht und hat am Allerwertesten mit erhöhtem Verschleiß zu kämpfen. Aber was solls, je härter der Track desto wichtiger ist der Grip auf der Sitzbank. Der Sitzbezug ist 3mm stark und etwas schwer zu montieren, dafür hält er viel länger als jeglicher Standardsitzbezug.
X-Grip No Slip Sitzbezug: 55,90

 

0312 hedshop5

 

Schutz für die Gabel:

Strümpfe z.B. schützen relativ gut, sind aber schnell mal hinüber. Wirklich gut sind die SKF WP Schmutzabstreifer. Fast alles was am Gabelrohr antrocknet wird sofort weggewischt. Bringt viel und hält ewig.
SKF Schmutzabstreifer WP 48mm: 35,90.-

 

0312 hedshop1

 

Das neue Mousse etwas zu hart? Der Mousse Bohrer von X-Grip schafft Abhilfe:

Wer kennt das nicht. Man bereitet das Bike auf das nächste Rennen vor und der Wetterbericht ist schlecht, das Mousse aber neu und der Reifen kommt einen steinhart vor. Abhilfe schafft der Mousse-Bohrer von X-Grip (20mm reicht völlig aus). Ein Loch ca. alle 8cm und die Reifen Mousse Kombination hat die perfekte Konsistenz. Der Bohrer funktioniert ausgezeichnet und der Moussekern geht ganz locker wieder raus.
X-Grip Mousse Bohrer 20mm: 39,90.-

 

0312 hedshop2

 

Startprobleme und kein Kickstarter. Offroad Starterkabel von Cippito:

Seltsamerweise steht man wenn man Startprobleme im Gelände hat immer ganz unten. Oder man landet dort beim letzten Anrollversuch. Die 600 Gramm die dir der fehlende Kickstarter im Gegenzug bringt nützen dir da leider gar nichts. Allem Anschein nach werden die neuen Modelle aus Mattighofen nicht einmal mehr eine Kickstarteraufnahme haben. Es ist jedenfalls von Vorteil wenn einer in der Tourengruppe die 156 Gramm leichten Starterkabel mit hat. Sitzbank ab und anstecken und das wars. Hoffentlich, den sonst wird’s kompliziert.
Cippito Offroad Überbrückungskabel: 44,90.-

Diese und noch viel mehr Produkte vom HED-Shop: https://www.hed-shop.com

 

0312 hedshop4

 

Tests: Enduro-Austria. Diese Artikel wurden für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt.


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.