Freies Enduro Training am Samstag, dem 20. Februar 2021 auf ungewohntem Terrain: Alle Enduro-Fans, die nicht auf die wärmere Jahreszeit warten wollen, sollten jetzt ganz genau hinhören: im Fahrerlager des Red Bull Ring, wo um diese Zeit üblicherweise die Skidoos aus der Flotte des Red Bull Ring den Ton angeben, ziehen am 20. Februar Enduro-Bikes ihre Spuren in den Schnee!

 

0215 redbull

 

700 Meter lange Enduro „Piste“ in bestem Zustand:

Zwischen 13:00 und 16:00 Uhr haben Enduro Fans mit eigenem Bike für diesen Winter die letzte Gelegenheit, ihr Können auf der Schneefläche im Fahrerlager unter Beweis zu stellen. Beim freien Training auf der ca. 700 Meter langen Strecke wird mit handelsüblichen Reifen gefahren, Instruktor Peter Bachler steht mit den nötigen Tipps parat, um auch im Schnee die Spur zu halten.

Preis und Anmeldung:

Achtung, limitiertes Fahrerfeld!

Um eine Voranmeldung unter folgendem Link (Fahrerlebnis „Enduro Snow Attack“) wird gebeten:

Anmeldung Snow Attack

Weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0664/88684918

Preis pro Person: EUR 20,-

 

Quelle: projekt-spielberg, Foto: Lucax Pripfl

 #enduroaustria @enduroaustria #wirlebenenduro #enduroaustriaracingteam


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: