Enduro Senioren Austria ehren ihre Classic Enduro Meister 2022: Anlässlich der ESA Jahreshauptversammlung wurde die Meisterehrung der Classic Enduro Seniorenmeisterschaft durchgeführt. Zwei Wertungstage der Neumarkter Wertungsfahrt, ein Wertungstag der Hausruck Wertungsfahrt und das Stoppelfeld Enduro Dobelhof zählten zur diesjährigen Meisterschaft...

 

 

Oldtimer Meister für Motorräder bis Bj. 1982 Twen Shock wurde wie im Vorjahr Roland Ennsmann auf einer Puch 2Takt 350ccm, Bj. 1980 mit 87 Punkten vor seinem Bruder Gottfried Ennsmann auf einer Suzuki 4Takt 370ccm Bj. 1979 mit 83 P. Dritter Alfred Steinwidder auf einer KTM 175ccm Bj. 1978 mit 65,5 P.

Youngtimer Meister für Motorräder bis Bj. 1993 wurde Bernhard Walzer auf einer KTM 2Takt 300ccm Bj. 1990 mit 94 Punkten, vor Christian Kaiser auf einer Husqvarna 4Takt 510ccm Bj. 1988 mit 72 P. Dritter Alexander Bous auf einer Honda 4Takt 600ccm Bj. 1992 mit 49 P.

Vetranentrophy +65 mit Old und Youngtimer Motorrädern: 1 Platz Alfred Steinwidder mit 85 Punkten vor Fritz Freisinger mit 82 Punkten und Colomann Strohmeier mit 59 Punkten.

 

 

Würdiger ESA Ehrenpokalträger 2022 „Legende“ Ekkehard Schipper:

Der ESA Vorstand vergibt von Zeit zu Zeit für besondere Leistungen um den Österreichischen Enduro Sport diese Auszeichnung. Dieses Jahr ging die Auszeichnung an den langjährigen ehemaligen KTM-Sportstützpunkt-Händler, Enduro Meistermacher, 25 Mal Teamchef der österreichischen Six-Days-Trophy Mannschaft, Ekkehard Schipper. „ Schipper hat sich vielfach selbstlos, mit viel Leidenschaft und Herzblut um den Enduro Sport und seine KTM Fahrer gekümmert“ hob Jürgen Wurzer, ESA Obm. Stellv. in seiner Laudatio hervor. Er ist damit ein würdiger Träger dieser Auszeichnung.

 

 

Offene Classic Enduro Meisterschaft 2023:

Wie ESA Obmann Alfred Steinwidder in seiner Vorschau auf 2023 berichtete, wird nächstes Jahr die Teilnahme an der Classic Meisterschaft auch für junge Fahrer möglich sein. Bisher waren ja nur Fahrer über einem Mindestalter von 45 Jahren teilnahmeberechtigt. Nachdem immer mehr junge Fahrer in den Classic Enduro Sport einsteigen, möchten wir auch denen eine Bühne bieten. Die genaue Meisterschaftsausschreibung wird in den nächsten Wochen vom ESA Vorstand erarbeitet und Anfang Jänner auf der ESA Homepage veröffentlicht.

Zwei Classic Meisterschaftstermine stehen ebenfalls bereits fest, es sind dies 1./2. April Kirchschlag in der Buckligen Welt und 20./21. Mai die Classic Enduro Mühlen.

Mehr zur Jahreshauptversammlung auf www.endurosenioren.at 

 

 

ESA Presseinfo


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.