0905 emkouble

 

Europameisterschaft wird nach Verletzung von Kouble noch spannender: Bei einem Trainingssturz hat sich der Führende in der Enduro-Europameisterschaft, der Tschechische Fahrer Krystof Kouble den Oberschenkel gebrochen.

Nach der notwendigen Operation liegt er noch im Krankenhaus und wird nicht beim Finale der Meisterschaft im finnischen Heinola an den Start gehen.

Deshalb wird er nicht in der Lage sein die Meisterschaft zu gewinnen.

Das Live-Timing vom Wochenende unter: http://live.kalkku.fi/

 

PA: Robert Pairan

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.