Der zweite Lauf zum Enduro Cross Cup 2013 steht am 20.07.2013 in Obritzberg / Schweinern mit dem 2. Koglmühl Enduro Cross auf dem Programm. Bei ihrer Debütveranstaltung 2012 ernteten die Dunkelsteiner Endurofreunde bereits großes Lob für die gute Organisation, sowohl vom Publikum wie auch von den Fahrern unter denen sich auch "alte Hasen" wie Paul Schrank oder Norbert Hippman fanden...

Das 2. Koglmühl Enduro Cross findet auf einem riesigen Acker in der Nähe von Schweinern statt und die Strecke wird nur für dieses eine Rennen aufgebaut.

Klaus Stetina, Obmann der Dunkelsteiner EF: „Dank der tollen Zusammenarbeit mit den Anrainern und den örtlichen Landwirten können wir wieder eine tolle Veranstaltung organisieren. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Und für alle, die nach dem Rennen noch nicht genug haben, gibt es im Anschluss die „Cross Over Party"."

fotos 20130716 ecc1

Auch in Obritzberg muss man wohl an Hermann Friedl von H-Performance vorbei um ganz oben am Podest zu stehen. Friedl kommt als Gesamtführender und Favorit (alle Läufe in Schrems eindrucksvoll gewonnen) nach Obritzberg und wird versuchen seine Position weiter zu verteidigen.

Aber auch Erich „Diesi" Diesenreither vom ECC Schönau (OÖ) hat bereits seine Nennung abgegeben. Nach einem heißen Zweikampf mit Friedl in Schrems, musste sich Diesenreither jedoch mit dem zweiten Platz begnügen. Action an der Spitze des Feldes ist somit vorprogrammiert!

Anmeldung noch offen!

Die Online-Nennung unter www.endurocrosscup.at  bleibt für das Rennen in Obritzberg noch bis Mittwoch, 17.07.2013, geöffnet. Es gibt noch einige Startplätze zu vergeben. Aus heutiger Sicht wird es auch noch die Möglichkeit einer Vorortnennung geben. Sichert euch heute noch euren Startplatz und seit dabei, wenn Österreichs neueste Rennserie in die zweite Runde geht!

Alle Infos, Fotos, Berichte und die Online-Nennung findet ihr auf www.endurocrosscup.at  oder auf Facebook www.facebook.com/endurocrosscup  oder www.facebook.com/DunkelsteinerEndurofreunde

fotos 20130716 ecc2


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50