Späte Ehre für Six Days Sieger - Team Mitglieder von 1960! Genau 56 Jahre dauerte es bis sich das legendäre Sieger Team von Bad Aussee wieder traf.. Möglich machte dies der Verein Enduro Senioren Austria anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung und Enduro Senioren Classic Meisterehrung, in Mühlen...

 

1123 vet1

 

Vier der sechs Nationalteam Mitglieder von damals (Josef Kleinschuster und Karlheinz Behrendt sind bereits Verstorben), waren anwesend. Sie kommentierten die gezeigten Fotos persönlich und gaben interessante Erinnerungen zum Besten.

Der für damalige Zeiten von einem englischen Filmteam produzierte und vorzüglich regerschierte Film über die 35. Six Days Bad Aussee 1960 löste unter den zahlreich erschienen Mitgliedern Standing Ovationen aus. Aber auch die damaligen Akteure Egon Dornauer, Rupert Köberl, Siegi Stuhlberger und Hans Leitner zeigten Rührung. Auch ihnen waren die Strapazen dieser Sechstage Fahrt nicht mehr bewusst.

 

1123 vet3

 

Chris Schipper, Österreichs Six Days Team Manager, brachte einen Bild Bericht von der diesjährigen Sechstagefahrt Navarra (Spanien) und überreichte den damaligen Legenden aus Anerkennung für ihre Leistung handsignierte Teamtrikots des Österreichischen Nationalteams.

Bei der abgehaltenen Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand der Enduro Senioren Austria unter Obmann Alfred Steinwidder wieder einstimmig für drei weitere Jahre gewählt.

Bei der abschließenden Meisterehrung wurden die ersten drei in den Klassen Oldtimer und Youngtimer geehrt. Erstmalig wurde auch der ESA Ehrenpokal vergeben Auf Beschluss des ESA Vorstandes wurde diese Trophäe dem ältesten Teilnehmer der Classic Meisterschaft 2016 Coloman Strohmeier aus Neumarkt zuerkannt.

 

Link: http://www.endurosenioren.at/

 

1123 vet2

 

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: