Power-Weekend in Kärnten mit dem ACC und ECC Finale am 19./20. Oktober! Am 19. und 20. Oktober wird im Sportland Kärnten, im Bezirk St. Veit/Glan die Erde so richtig beben, dann wenn die Austrian Cross Country Championship Serie zum „Grande Finale" startet. Nach 4 hochkarätigen Events in Griffen, Lunz, Reisersberg und Grafenbach geht es nun in Launsdorf um die neuen Champions 2013...

In vielen Klassen sind sowohl der Titel als auch die Vizemeister-Teller noch offen. Am Samstag steigt das große ACC-Finale 2013, am Sonntag gehen mit dem ECC-Finale auch die Top-Fahrer Europas über die Launsdorfer Enduro-Piste.

„Wir stehen mitten in den Vorbereitungen und nehmen die laufenden Anmeldungen gerne entgegen", lächelt ACC-Serienmanager Rudi Rameis. Zum letzten Mal in der heurigen
Saison wird der Rameis-Racing Rennbus mit Zelt seinen Stand mitten im ACC-Fahrerlager einnehmen, rechtzeitig vor dem Wintereinbruch: „Wir wünschen uns ein angenehmes
Herbstwetter und natürlich ein tolles ACC-Finale", so Robert Lietz, der auch den Suzuki-Schlüssel nach Launsdorf mitbringen wird: „Unser Haupttreffer wird beim großen Finale verlost, der Suzuki Swift wird am 19. Oktober einen neuen Besitzer bekommen", freut sich
ACC-Mitorganisator Robert Lietz, der gemeinsam mit Suzuki Österreich, der Firma Identica und Rameis Motorradhandel, dieses Fahrzeug als ACC-Haupttreffer zur Verfügung stellen konnte.

In 11 Klassen kämpfen die Fahrer nicht nur um die Top-Plätze, sondern auch um die Lose für den möglichen Gewinn dieses nagelneuen Fahrzeuges. Neben dem Suzuki-Haupttreffer werden in Launsdorf natürlich auch die neuen ACC-Titel vergeben. In den einzelnen Klassen geht es hochspannend zu, in der Endabrechnung ist dann auch noch das Streichresultat zu berücksichtigen.

Jetzt heißt es für die Fahrer schnell anmelden, denn ein Startplatz beim großen ACC-Finale in Launsdorf ist natürlich etwas ganz Besonderes. Das Wochenende wird übrigens ein echtes Cross-Country-Power-Weekend werden, wo am Sonntag sogar das ECC-Finale gezündet wird...

Jetzt anmelden – Meisterschaftsfahrer oder Gastfahrer unter: www.acc.xcc-racing.com

Thomas Katzensteiner - Team Rameis
Fotos: www.sportpixel.eu / Günter tod

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50