0502 acc1

 

Der ACC-Saisonstart rückt näher - Am 5. Mai steigt in Launsdorf wieder der große Cross-Country-Saisonauftakt. Die neue Saison der Austrian Cross Country Championship Serie kann beginnen. Für den großen ACC-Saisonauftakt sind großteils alle Vorarbeiten abgeschlossen, in den letzten Tagen wartet nur mehr der sogenannte „Feinschliff“. Natürlich wird auch die Vor-Ort-Anmeldung für die ACC-Läufe in Launsdorf (Gemeinde St. Georgen am Längsee, Kärnten) beim Rameis-Racing-Bus am Freitag und Samstag ermöglicht.

Die neue Saison der Austrian Cross Country Championship Serie kann beginnen: „Wir sind bereit für den Saisonstart in Launsdorf und wir freuen uns sehr, wenn es nun mit der neuen Saison los geht“, sagt Rudi Rameis, der ACC-Serienmanager.

Gemeinsam mit dem Veranstalter – MSC Launsdorf freut sich das Team Rameis auf viele Fahrer und Teams, die am 5. Mai in das neue ACC Jahr 2018 starten. Für noch nicht angemeldete Fahrer besteht wieder die Möglichkeit, sich vor Ort – direkt in Launsdorf noch anzumelden: „Wir werden die Vor-Ort-Anmeldung in Launsdorf wieder bis max. 60 Minuten vor dem jeweiligen Lauf offen lassen“, so Rameis, der diese Anmeldung wieder beim Rameis-Racing-Bus vornehmen wird.

Neben einer wunderschönen Cross-Country-Strecke dürfen sich Fahrer und Fans auch wieder über die tolle Infrastruktur mit Verköstigung und vielen Angeboten freuen.

Mehr Infos zum ACC-Saisonauftakt unter: www.acc.xcc-racing.com  sowie unter: www.rameis-motorrad.at 

 

Video ACC Launsdorf 2017:

Video: https://youtu.be/JCrc4BjWc8g 

 

PA: Rameis, Foto und Video: Markus Krasnik/Dirtbike FreaX

 

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50