Am 10. Oktober 2015 findet in Senning/Stockerau am Heeresportgelände Burg Kreuzenstein der 4. und letzte Lauf zur österreichischen Enduro-Senioren Classic Meisterschaft 2015 statt. Das Rennen wird im klassischen Stiel, mit Einzelstart gefahren. Der 9 km lange Geländerundkurs ist 4 mal zu befahren. 3 Geländesonderprüfungen ein Abschlussmotocross und etwaige Strafpunkte auf den Geländeetappen, werden für die Wertung herangezogen...

0817 classic1

Die Sieger werden in den Klassen Oldtimer Twin Shock bis BJ. 1982 und in der Klasse Youngtimer bis BJ. 1993 ermittelt.

Die genaue Ausschreibung und Nennformulare sind auf der homepage www.endurosenioren.at  ersichtlich. Nennschluss ist der 6. September 2015.

Die Führenden in den KlassenYoungtimer Berni Walzer auf KTM vor Kris Rosenberger auf Husqvarna und in der Klasse Oldtimer Johann Schermann auf Montesa vor Gerhard Wallisch auf KTM haben ihre Nennungen bereits abgegeben.

Foto: Ex Enduro Staatsmeister Berni Walzer auf KTM 250ccm BJ 1993


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50