Billy Bolt gewinnt das Schlamm-Ersatzendurocross ohne WM Punkte in Lagares: Im, wegen Covid-Einschränkungen am Donnerstagabend vor dem Rennen extrem verkürzen Saisonauftakt konnte sich Billy Bolt den Sieg holen. Zweiter wurde Manuel Lettenbichler vor Graham Jarvis...

 

0510 lagares2

 

Nach der Ankündigung, dass das Hauptrennen am Sonntag abgesagt werden muss und die ganze Veranstaltung nur hinter verschlossenen Türen abgewickelt werden kann, war die einzige Möglichkeit am abgesperrten Militärgelände ein erweitertes Endurocross ohne WM Punkte durchzuführen.

Billy Bolt gewann die ersten 2 von 3 Läufen. Im dritten Lauf musste er seine Ambitionen für den Laufsieg nach einem frühen Sturz begraben. Letztendlich schaffte er es trotzdem, noch Zweiter zu werden. Damit holte er sich den Gesamtsieg. Hinter ihm gab es einen harten Kampf um das Podest. Trotz eines schlechten Starts und einem 8. Platz im ersten Lauf, schaffte es Manuel Lettenbichler noch seinen Rhythmus zu finden. Er verbesserte sich im 2. Lauf auf Platz 2 und gewann den 3. Lauf. Das reichte für Platz 2 in der Gesamtwertung.

Graham Jarvis gelang die Überraschung des Tages. Nach einer schlechten Qualifikation konnte er mit Konstanz punkten. Er wurde in allen Läufen Vierter. Das reichte für den 3. Gesamtplatz. Knapp dahinter Wade Young mit den Plätzen 4, 3 und 5. Fünfter wurde Alfredo Gomez.

 

0510 lagares1

 

Billy Bolt: “Nach 2 großartigen Siegen entwischte mir der Gesamtsieg beinahe noch im letzten Lauf. Ich hatte einen Sturz und beim Weiterfahren waren die Handschuhe voller Schlamm. Dadurch war es richtig schwer dranzubleiben. Irgendwie gelang es mir trotzdem und ich sicherte mir mit einem zweiten Platz den Sieg. Natürlich war das nicht das Rennen in den Bergen wegen dem wir hier waren. Trotzdem versuchten alle das Beste aus der Situation zu machen.”

Manuel Lettenbichler: “Es war super das letzte Rennen zu gewinnen. Ich hatte einen guten Start und schaffte es Billy hinter mir zu halten. Über den 2. Gesamtrang freue ich mich natürlich außergewöhnlich. Trotz der unglücklichen Umstände wurde ein lustiger Tag. Danke an die Organisatoren das sie dieses Rennen trotzdem ermöglicht haben“

Graham Jarvis: “Nach der tragischen Botschaft über die Absage des Hauptrennens am Donnerstag haben denke ich alle noch das Beste aus dieser Situation gemacht. Die Berge liegen mir normal mehr und ich bin sehr überrascht über meinen 3. Platz….“

Winfried Kerschhaggl – FIM Hard Enduro World Championship Series Manager: “Wir alle und speziell die Organisatoren dieses Rennens haben nach der Absage des Hauptevents eine Alternative gesucht. Durch das schlechte Wetter und die schwierige Lage haben wir mit der FIM beschlossen keine WM Punkte zu vergeben. Die Entscheidung basiert auf der Tatsache, dass das was vom Event übrig blieb nicht mehr viel mit den anderen Rennveranstaltungen und dem Geist der Hardenduro WM zu tun hat. Für die meisten war das ein sehr hartes Wochenende. Mein Dank gilt vor allem der FIM Jury und den Fahrern, die beschlossen haben trotzdem anzutreten.“

 

0510 lagares3

 

Link: https://iridehardenduro.com/

 

Extreme XL Lagares Overall Ergebnis:

1. Billy Bolt (Husqvarna) 57Punkte
2. Manuel Lettenbichler (KTM) 45
3. Graham Jarvis (Husqvarna) 39
4. Wade Young (Sherco) 37
5. Alfredo Gomez (Husqvarna) 35
6. Dominik Olszowy (KTM) 31
7. Teodor Kabakchiev (Husqvarna) 28
8. Mario Roman (Sherco) 26
9. Taddy Blazusiak (GASGAS) 17
10. Kevin Gallas (GASGAS) 15

 

Rennen 1
1. Billy Bolt (Husqvarna) 8 laps, 24:42.416; 2. Taddy Blazusiak (GASGAS) 25:31.549; 3. Wade Young (Sherco) 25:42.698; 4. Graham Jarvis (Husqvarna) 26:11.515; 5. Mario Roman (Sherco) 26:27.732…

Rennen 2
1. Billy Bolt (Husqvarna) 8 laps, 24:25.707; 2. Manuel Lettenbichler (KTM) 24:34.618; 3. Dominik Olszowy (KTM) 25:26.162; 4. Graham Jarvis (Husqvarna) 25:28.667; 5. Wade Young (Sherco) 25:37.090…

Rennen 3
1. Manuel Lettenbichler (KTM) 8 laps, 25:15.010; 2. Billy Bolt (Husqvarna) 25:30.575; 3. Alfredo Gomez (Husqvarna) 25:38.212; 4. Graham Jarvis (Husqvarna) 26:19.611; 5. Wade Young (Sherco) 27:07.924…

 

 

0510 lagares4

PA: WESS Promotion GmbH


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: