Enduro GP Finale in Portugal - Betamotor ist Enduro Weltmeister: Die Betamotor-Erfolgsliste ist mit drei weiteren Weltmeistertiteln angereichert: E3-Kategorie dank Brad Freeman, E2 und GP mit Steve Holcombe…

 

1117 beta1

 

Noch am Samstag kämpften Brad Freeman und Steve Holcombe um den ersten Platz beim Enduro GP. Am Ende des ersten Renntages gelang es Brad Freeman, Steve Holcombe im letzten Test mit beieindruckender Geschwindigkeit und viel Risiko zu überholen. Am Ende des ersten Tages lagen nur vier Punkte zwischen den beiden.

Schlammschlacht: Am folgenden Tag regnete es in der Stadt Marco de Canaveses stark und alle drei Tests waren beinahe unfahrbar. Brad Freeman führte den gesamten Renntag an. Leider ging ihm im letzten Test das Benzin aus und er verlor seinen Vorsprung. Eine herbe Enttäuschung für ihn.

 

1117 betamotor1

 

 

Steve Holcombe hat somit die Enduro GP-Weltmeisterschaft 2020 gewonnen. Mit dieser Leistung hat er als erster Fahrer die Klasse E3 und Enduro GP auf einer Beta-2-Takt und die Klassen E2 und Enduro GP auf einer Beta 4-Takt gewonnen.
Das Beta Factory Team gratuliert beiden Fahrern zur Rennsaison und den gewonnenen Titeln.

Link: https://www.betamotor.com/de/

STEVE HOLCOMBE: Die vergangene Saison war schwierig, aber ich habe hart gearbeitet, um wieder auf die Strecke zu kommen und wettbewerbsfähig zu sein. Diese beiden Siege sind das Ergebnis von hartem Training und einem besonderen Team."

BRAD FREEMAN: ′′ Es gibt keine Worte, um meine Enttäuschung auszudrücken. Leider ist es bei Rennen eben so: Manchmal gewinnt man beim letzten Special, wie es am Tag 1 passiert ist, aber manchmal verliert man einen Titel im letzten Special."

 

1117 betamotor2

PA: Betamotor


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: