Ein großes Cross-Country Wochenende mit Tausenden PS auf der Strecke in Neustift! 2 Tage lang boten Enduro- und Motocross-Piloten ein echtes PS-Spektakel in der Südoststeiermark. Veranstalterclub MX Fanclub Kapfenstein überzeugte mit einer perfekten Organisation. Alle 17 Rennen verliefen unfallfrei!

 

1101 kapf1

 

„Danke an mein gesamtes Team, an alle Sponsoren, unseren Helferinnen und Helfern, der Gemeinde und den Fahrern und Besuchern, wir hatten ein sehr erfolgreiches Wochenende“, freut sich OK-Chef Michael Hirschmugl, der selber an 9 Rennen teilnahm und sich den Youngtimer-Titel sicherte, und in der Twinshock-Klasse Silber auf Husqvarna gewann. Gold ging an den Niederösterreicher Josef Stadlbauer auf Suzuki.

Den Sieg im Superfinale sicherte sich der 23-jährige Kärntner Ernest Krispel (Rosenberger Honda) vor Junioren-Staatsmeister Marcel Schnölzer. Auch im Teamrennen setzte sich Krispel durch und gewann gemeinsam mit dem erst 17-jährigen Thomas Hecher den 2-Stunden Cross-Country-Lauf.

Bei den Amateuren 2 triumphierte Lokalmatador Markus Hirtl aus Bad Gleichenberg, vor David Rinner vom KTM Team Walzer. Die Steirer waren an gesamten Wochenende stark: Im Profi-Lauf erreichte Michael Pfundner hinter Ernest Krispel Rang 2. Auch in den anderen Klassen gab es zahlreiche Top-Plätze für die steirischen Crosser. Aufgrund der Terminkollision mit der Vintage-Trophy auf der Insel ELBA, war ein Antreten des früheren Cross-Country-Europameisters und diesjährigen ungarischen Cross-Country-Champions Mario Hirschmugl, der bei den Six Days 2021 in Italien mit dem Team GOLD gewann, leider nicht möglich.

 

1101 kapf2

 

Nach einem langen Wochenende werden die Motocross- und Enduro-Maschinen jetzt eingewintert: „Die letzten Tage waren sehr anstrengend, jedoch gibt so ein Wochenende auch sehr viel Kraft für die Zukunft. Jetzt lassen wir einmal die vielen Eindrücke auf uns wirken“, so Michael Hirschmugl, der vor seinem Heimrennen in Neustift gemeinsam mit Anton Reisenhofer und Peter Pernusch auf der Insel ELBA (Italien) für das Österreichische Senioren-Enduro Nationalteam den sehr beachtlichen 6.ten Platz erreichen konnte.

Alle Infos zum Event und die kompletten Ergebnisse: www.motocross-fanclub.at 

Viele Fotos auf https://www.only-dirt.at

 

Text + Foto1: Sportpressedienst Katzensteiner


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.