2011 ist nicht nur das hundertste Jahr seit der Gründung der FMI (des Italienischen Motorrad-Verbandes) sondern es ist auch das 25. Jahr in der Geschichte des Motoclub BB1 Bibione. Das verlangt ein besonderes Veranstaltungsprogramm, so der Veranstalter des Strandrennen Bibione oder auch Beach Motor Race Bibione. Bei der Gelegenheit wird das Rennangebot verdoppelt: Es wird der 3. Lauf des heurigen Supermarecross (ital. MX-Meisterschaft auf Sand) am Samstag den 9. April, sowie die Bibione Beach Motor Race 2011 am Sonntag den 10. April ausgetragen. Das Rennen am Samstag wird am Abend, auf einer höchst spektakulären, kunstbeleuchteten Strecke stattfinden. Und das traditionelle Bibione Beach Motor Race 2011 betreffend: Die übliche 3-Stunden Renndauer wird für mehr Spannung in zwei Läufe zu je 1,5 Stunden geteilt.
Wer Sand spüren will: Hier die Infos und die Anmeldeformulare: >>hier klicken<<


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50