„Family Enduro“ 10. und 11. Juli 2021 auf der „Buckelhube“: Die Family Enduro Rennserie 2021 macht Station in Murau. Auf der geschichtsträchtigen „Buckelhube“ wurden bereits in den 60er Jahren Moto-Cross Läufe abgehalten. Am 10. &. 11. Juli ist das, aus der MX Szene bekannte Terrain Schauplatz für den 2. &. 3. Lauf der Family Enduro...

 

0612 famili1

 

Wie im Vorjahr, werden einige „Abstecher“ in den umliegenden Wald eingebunden, sodass die Runde ein wenig länger wird und einen Enduro Charakter bekommt. Die Onlineanmeldung für den 2. und 3. Lauf in Murau öffnet am kommenden Montag (14. Juni 2021) um 08.00 Uhr früh und bleibt für 14 Tage freigeschaltet. Das Teilnehmerfeld wird, wie beim Eröffnungslauf in Spielberg auf 250 Starter limitiert. Die Startplätze werden mittels Zahlungseingang nach dem „first come, first serve“ Prinzip vergeben, -auf geht´s!

Ganz ohne Covid19 Auflagen geht´s auch diesmal nicht:

Das Starterfeld wird auf 250 Teilnehmer limitiert.

Ausschließlich Onlineregistrierung über www.family-enduro.at ab Montag 14. Juni 2021 (08:00 Uhr). Zuseher sind bei der Enduro Veranstaltung nicht gestattet. Der teilnehmende Fahrer darf max. eine Begleitperson/ Mechaniker mitbringen. Es gibt ausschließlich eine Getränkeabholstation, -bitte Essen selbst mitbringen. Es gibt keine Duschmöglichkeit. Verpflichtende Verwendung von Mund/Nasenschutz (FFP2): Bei der Startnummernausgabe, in der Betreuerzone, bei den Siegerehrungen, dort wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Teilnehmer sind angehalten, nach der jeweiligen Siegerehrung das Gelände unverzüglich zu verlassen
Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln laut Verordnung (werden noch gesondert per Mail zugesandt!)

 

0612 famili2

 

Der gewohnte Zeitplan:
Erste Anmeldung/ techn. Abnahme:
für Bambini-, Kinder, Jugend &. 4- Takt Klasse: 07: 30 – 08: 30 Uhr
Rennablauf Vormittag:
Klasse Bambini:
Besichtigungsrunde: 08: 30 Uhr, Start: 08: 40 Uhr (Renndauer 20 min)
Klasse Kinder:
Besichtigungsrunde: 09: 15 Uhr, Start: 09: 30 Uhr (Renndauer 30 min)
Klasse 4- Takt und Jugend:
Besichtigungsrunde: 10: 15 Uhr, Start (klassenweise): 10: 30 Uhr (Renndauer 60 min)
Siegerehrung:
Klasse Bambini, Kinder, Jugend und 4- Takt Klasse: ca. 12:30Uhr

Zweite Anmeldung/ techn. Abnahme:
für Pit Bike-, Damen-, 2- Takt &. Teamrennen: 12: 00 – 13: 00 Uhr
Rennablauf Nachmittag:
Klasse Pit Bike:
Besichtigungsrunde: 13: 00 Uhr, Start 1. Lauf: 13: 10 Uhr (Renndauer 10 min)
Klasse Damen und 2- Takt:
Besichtigungsrunde: 13: 30 Uhr, Start: 13: 45 Uhr (Renndauer 60 min)
Klasse Pit Bike:
Start 2. Lauf: 15: 00 Uhr (Renndauer 10 min)
Teamrennen:
Besichtigungsrunde: 15: 30 Uhr, Start: 15: 45 Uhr (Renndauer 120 min)
Siegerehrung:
Klasse Pit Bike-, Damen-, 2- Takt &. Teamrennen ca. 18: 30 Uhr

Fahrerbesprechung: Die Fahrerbesprechungen finden unmittelbar vor den Besichtigungsrunden statt!
(Kurzfristige bzw. witterungsabhängige Zeitplanänderungen vorbehalten!)
Für jeden Teilnehmer besteht unter Berücksichtigung des Klassements die Möglichkeit, an mehreren Rennläufen teilzunehmen!

0612 famili3

Quelle P.Bachler, Fotos: Johannes Kundegraber 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.