Kein Geringerer als Dieter Rudolf wird zusammen mit Kilian Zierer, Matthias Buchinger und Valentino Hutter die Endurowelt aufmischen...

 

0626 x1

 

"Das X-GRIP Racing Team ist perfekt gerüstet. Die Fahrer gehen auf brandneuen Husqvarna TE 300i & TE 150i an den Start, die natürlich mit allem bestückt sind, was das X-GRIP-Arsenal hergibt. Auch in dieser Rennsaison setzt das Racing Team auf Sichtbarkeit und wird bei so vielen Events wie möglich mit dem hauseigenen Racing-Truck vor Ort sein.

Wir haben als Sponsor des X-GRIP Racing Teams die vier Jungs von Kopf bis Fuß mit dem neuesten Zwirn von Leatt eingekleidet und mit tollem Zubehör ausgestattet! 

Einige Erfolge durften die Burschen schon einsacken, so auch beim Red Bull Erzbergrodeo 2022

Dieter Rudolf hatte einen guten Start. Doch nach einem kleinem „Verfahrer“ kämpfte er sich bis Platz 11 vor. Checkpoint 21 Carl’s Dinner brachte ihn jedoch an seine Grenzen. Obwohl der 4-fache Erzberg Finisher heuer nicht bis zum Ziel gelangte, war es dennoch sein persönlich bestes Ergebnis.

Nach einem etwas ruppigen Start fand Kilian Zierer gut ins Rennen und konnte Bereits nach 1,5 Stunden Checkpoint 12 erreichen. Leider hatte er dann Probleme mit einem undichten Kühler. Nach ein paar Reparatur-Minuten konnte Kilian noch 2 weitere Checkpoints bezwingen, bis der Kühler schlussendlich völlig aufgab. Trotz allem eine solide, gute Leistung mit Platz 135, Checkpoint 14.

Matthias Buchinger ging nach seiner Knieverletzung heuer zum ersten Mal an den Start. Ganz nach dem Motto „Wenn schon, dann aber richtig“ suchte er sich dafür gleich eines der härtesten Rennen aus. Mit Platz 103, Checkpoint 17 kann sich das Ergebnis als Comeback ruhig sehen lassen.

Wir wünschen dem X-GRIP Racing Team noch weiterhin viel Erfolg."

Link: https://www.auner.at/x-grip-racing-team/

Dieter Rudolf #27

„The Model“ hat sich etwas Zeit gelassen, um fix ins X-GRIP Racing Team zu kommen. Doch 2022 wird für den frisch gebackenen Papa ein Jahr mit alt bekannten Freunden. Denn Dieter geht für X-GRIP nicht zum ersten Mal an den Start, der 4-fache Erzbergrodeo Finisher fuhr 2021 für die Marke mit dem grünen X die Red Bull Romaniacs und erreichte einen durchaus respektablen 15. Platz in der GOLD-Klasse.

0626 xteam2

 

Kilian Zierer #75

Kilian ist kein Unbekannter in der X-GRIP Familie. Er wurde bereits die letzten Jahre von X-GRIP und auner unterstützt, doch auch er hat erst heuer den Schritt ins Racing Team gewagt. Bereits als 4-jähriger fuhr Kilian eine 50ccm KTM und dreht seine Runden im elterlichen Garten. Einer, der Benzin im Blut hat und so perfekt ins Team passt. Wir freuen uns auf seine Leistungen.

0626 xteam3

 

Matthias Buchinger #44

Ein Fixstern im X-GRIP Racing Team. Nach auskurierter Knieverletzung startete Matthias beim Red Bull Erzbergrodeo wieder voll durch. Die Auszeit hat ihn umso hungriger und dementsprechend gefährlicher für die Konkurrenz gemacht. Einer, der sich für keinen Spaß zu schade ist und sich schon mal als Hobby YouTuber versucht, hingegen ist er am Track ein knallharter Rennfahrer.

0626 xteam4

 

Valentino Hutter #10

Vale, der Jungstar im Team. Aber ein Ausnahmetalent am Motorrad, das seines Gleichen sucht! In einem Alter, in dem andere noch mit 85ccm zu kämpfen haben, handelt er die 150ccm Hardenduro im schwierigsten Gelände scheinbar mühelos. Als 3. in der Jugend ÖM 2021 dürfen wir in Zukunft noch auf einiges gespannt sein und freuen uns, Vale 2022 in Aktion unter dem grünen X fahren zu sehen.

0626 xteam5

Text und Bild: Auner 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.