Das "Enduropale du Touquet Classic Beach Race" oder wie man bei uns einfach sagt "Le Touquet" hatte heuer wieder mit ordentlichem Wetterkapriolen aufgezeigt. KTM Factory Fahrer Antoine Meo schafft den Sieg auch heuer nicht, muss der Yamaha den Vortritt lassen und belegt den 2.Rang. Dritter wurde Steve Ramon (BEL), Suzuki.

0211 letouquet1

Bei den weit über 1000 Startern dürfen wir uns aber über einen Österreischichen Erfolg freuen. Michael Staufer schraubt sich durch den Sand nach vorne auf den 22. Platz !!

Christian Panny hat für euch die Story zusammengeschrieben: Seit 1975 ist das legendäre Strandrennen an der französischen Atlantik-Küste immer wieder gut für extreme Wetterlagen. Heuer hat in 'Le Touquet' vor allem der meeresseitige Wind oft sehr handfest ins Rennen eingegriffen. Österreichs mehrfacher MX-Staatsmeister ließ sich davon nicht im geringsten aufhalten: Michael Staufer beendet 'Le Touquet 2014' auf Platrz 22 und ist zufrieden - bis auf Widerruf, denn: "Da ist noch mehr drin! Das ist mal klar..."

Die ganze Geschichte auf www.ig-gatsch.at
Homepage des Rennens: http://www.enduropaledutouquet.fr/ 

Eindrücke zum Strandrennen:

Results Enduropale du Touquet Beach Race 2014
1. Adrien van Beveren (FRA), Yamaha, 3:01:24 h
2. Antoine Meo (FRA), KTM, 3:01:50
3. Steve Ramon (BEL), Szuzuki, 3:05:21
4. Arnaud Degousee (FRA), Yamaha, 3:06:55
5. Jean-Claude Mousse (FRA), Yamaha, 3:08:34

Foto: KTM


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.