Walter Feichtinger ist österreichischer Enduro Staatsmeister in der ÖM OPEN Klasse! Christoph Santeler ist österreichischer Enduro Staatsmeister in der ÖM JUGEND Klasse! In Kirchschlag in der Buckligen Welt gingen am vergangenen Wochenende die beiden letzten Läufe zur Österreichischen Enduro Staatsmeisterschaft über die Bühne!

 

0924 walzer3

 

Team Walzer: "Bereits eine Woche nach dem Aspang Race rückten unsere Fahrer vom Walzer Factory Team, dem Team KTM Walzer und dem Team GASGAS Walzer aus, um ein letztes Mal um ÖM Punkte zu kämpfen! Den Teilnehmern wurde eine abwechslungsreiche aber anspruchsvolle Strecke geboten die an beiden Tagen über die Distanz von zwei Stunden zu bewältigen war.

 

0924 walzer1

 

Unser WALZER FACTORY TEAM Pilot Walter Feichtinger konnte das Rennen auf seiner 350 EXC-F am Samstag mit knapp zwei Minuten Vorsprung auf seine Verfolger überlegen gewinnen und die vollen Punkte für die Meisterschaft einstreichen.

Am Sonntag hatte Walter einen massiven Sturz der beinahe das aus für diesen Tag bedeutete. Mit einem stark ramponiertem Motorrad und verbogenem Lenker konnte er aber in bester Staatsmeister Manier das gesamte Feld von Hinten aufrollen und sich bis auf den zweiten Platz nach vorne kämpfen. Mit diesem Ergebnis manifestierte Walter seinen Punktevorsprung und gewinnt somit den Titel des österreichischen Enduro OPEN Staatsmeisters mit neun Punkten Vorsprung auf Robert Scharl, der somit Vizestaatsmeister wurde.

Eine tolle Saison die Walter in diesem Jahr hingelegt hat…mit immer konstanten Top Ergebnissen bei allen Enduro ÖM Läufen sowie einem sehr tollen Ergebnis bei den SixDays.

 

0924 walzer9

 

Der zweite Staatmeister im Bunde ist der erst 15-jährige und sehr sympathische Tiroler Christoph Santeler der auf seiner 250 EXC-F für das TEAM KTM WALZER an den Start ging! Christoph lieferte die gesamte Saison über Top Ergebnisse uns darf sich nun zurecht als österreichischer Enduro JUGEND Staatsmeister feiern lassen!
Nach Benni Schöpf ist das kleine Örtchen Karres in Tirol nun um einen weiteren Enduro Staatsmeister reicher!

HERZLICHE GRATULATION AN UNSERE BEIDEN STAATSMEISTER VOM GESAMTEN TEAM !!!

 

0924 walzer6

 

Moritz Purgstaller lieferte auf seiner GasGas EC 300 zu Beginn der Saison ebenfalls tolle Ergebnisse und führte die Staatsmeisterschaftswertung in der ÖM JUNIOREN Klasse lange Zeit an. Leider hatte der GASGAS TEAM WALZER Pilot gegen Mitte der Saison einige Probleme mit seinem Bike und Pech mit einigen heftigen Stürzen die ihn fahrerisch beeinträchtigten und somit bremsten. Dennoch kann Moritz auf Gesamtrang drei in der Meisterschaftswertung stolz auf seine Leistung in seiner ersten richtigen Enduro-Rennsaison sein!

Gratulation an den Enduro ÖM JUNIOREN Staatsmeister Marcel Schnölzer an dieser Stelle!

Eine weitere tolle Leistung für das TEAM KTM WALZER lieferte der junge Osttiroler Matthias Bstieler auf seiner 300er Walzer KTM ab! In Matthias’ erster richtiger Rennsaison in der Enduro ÖM Open Klasse konnte er durchwegs Top-10 Platzierungen einfahren und beendet seine Saison auf Gesamtrang 6 in dieser Klasse!

David Rinner beendete seine Saison für das TEAM KTM WALZER auf Gesamtrang 10 in der Enduro ÖM Junioren Klasse.

Herzliche Gratulation nochmals an alle Walzer Piloten für die wirklich herausragenden Leistungen und die tollen Ergebnisse!

Wir sind stolz auf euch!

Das gesamte Team Walzer ist froh und stolz über die tolle Unterstützung unserer Sponsoren und bedankt sich herzlich bei allen die uns helfen unsere Teamfahrer so professionell unterstützen zu können!"

Weinberger Best of Holz – Made in Austria
Aurena Auktionen
VarioTech
Dr. Auer Exadipin
Notariat Schwab
Motul Austria
Metzeler

 

0924 walzer14

 

PA: Rene Novak, Fotos: Irina Gorodnyakova Photography


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

Wir nutzen Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.