Sehr schöne Bedingungen beim 2.Lauf der neuen Red Bull Ring Trophy. Obwohl vorerst ein Gewitter am Plan stand, hatte sich die Anreise der Teilnehmer letztlich doch ausgezahlt. Traumwetter für den 2.Durchgang der RBR-Trophy. Die Klassen 2- und 4-Takt wurden zusammengezogen und starteten gemeinsam um 13.30 Uhr nach einer Einführungsrunde. Der Start erfolgte auf dem "alten" Formel 1 Ring über ein kurzes Asphaltstück.

0526 rbr2

Bei Temperaturen nahe den 30 Grad wurde es schnell sehr warm in der Enduromode, trotzdem fuhren die überwiegend jungen Fahrer einen Wahnsinns-Speed. Das Feld teilte sich schnell auf und es kam zu keinen gröberen Hängern auf der Strecke. Auch der Staub hielt sich nach einiger Zeit in Grenzen. Gefahren wurde übrigens alles außer dem kleinen "MX-Track". Auch die Baumstämme waren mit dabei.

0526 rbrfahrer

Patrick Schipper vom Team KTM Walzer konnte bereits in der ersten Runde mit seiner KTM 250 die Führung übernehmen und diese auch bis zum Schluss halten. Der junge Fahrer aus der Familie Schipper, welche schon sehr lange mit KTM stark verbunden ist, hatte in letzter Zeit mit einigen Top-Platzierungen mitgehalten. Jetzt ist der Judenburger erstmals ganz oben auf dem Stockerl. Auch ein emotionaler Tag für die ganze Familie.

Auszug-Pressemitteilung Team Walzer/Rene Nowak: Patrick: „Vui Geil! Ich bin richtig happy mit meinem heutigen Ergebnis hier! Die Strecke und der Modus der RBR-Trophy liegen mir eindeutig." Auf den zweiten Platz in der Klasse 2Takt stellte Team und Markenkollege Schopohl „Schopsi" Günter aus Unzmarkt nach mehreren packenden Zweikämpfen seine 300er EXC, ab und liegt in der Gesamtwertung mit 42 Punkten auf Rang zwei.


0526 rbr4

Die Tageswertung der 4-Takter geht an Muntoni Gianni, Yamaha, der für das Team Glen Helen Graphics an den Start ging. Craigher Dominikus auf KTM zeigt einmal mehr die Stärke des BUF-Clubs dessen Fahrer auch immer wieder in den vorderen Ergebnislisten zu finden sind. Rang 3 geht an Markus Ortner auf Husqvarna.

Alle Informationen und Ergebnisse sowie Fotos und ein Video:http://www.rbr-trophy.at

Fahrerfoto: Team Walzer
Weitere Fotos: Enduro-Austria


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50