Nachbericht vom Hillclimb des Msc Rauris: Das Hillclimb des Msc-Rauris hat sich mittlerweile schon einen großen Namen gemacht, das zeigte auch der Ansturm auf die Anmeldung. Innerhalb von zwei Tagen war das Limit von 85 Startern erreicht...

 

0801 hill1

 

Der Start erfolgte pünktlich um 14.00 Uhr bei perfekten Bedingungen aber kurz darauf fing es an zu Regnen und die Verhältnisse haben sich sehr schnell verändert. Wo anfangs noch mühelos gefahren wurde waren später dann Weiten über 100 Meter kaum mehr zusehen.

Zum Schluss zeigte uns Lars Nonn noch seine Spezialmaschine. Die Bedingungen waren nicht gerade einfach der Boden war sehr feucht und ein vorankommen nicht so einfach aber für Lars sein Gerät mit Vorderrad Antrieb war es kein Problem.

Zwischendurch zeigte die Kindertrailgruppe von Patrick Lackner ihr Können. Und die Kids konnten auch bei einem kleinen Hillclimb ihre Höchstweiten erzielen.

Wir möchten uns auch noch bei allen Besuchern, Teilnehmern, Sponsoren, Grundeigentümer, Feuerwehr Rauris, Bergrettung und der Marktgemeinde Rauris und allen Club Mitgliedern des Msc Rauris recht herzlich bedanken.

Die Sieger der einzelnen Klassen:

MX:
1. Platz: Christian Resinger
2. Platz Martin Ortner
3. Platz Lars Nonn

Trial:
1. Platz: Florian Hainz
2. Platz: Lukas Steer
3. Platz: Rene Portenkirchner

Alle weiteren Info’s unter www.msc-rauris.at 

 

0801 hill2

PA: MSC Rauris

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria:

2019 readmore 50