„Family Enduro 2020“ - Der Name ist Programm, - die „Family Enduro” bietet eine professionelle Plattform mit erstklassigem Racing für die ganze Familie! Nach dem Rückzug der weit über die Grenzen hinaus bekannten Enduro- Trophy, geht´s mit der Nachwuchsarbeit im Enduro Sport weiter...

 

0306 familiheader 

 

Das neue Konzept wird sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene Enduristen gleichermaßen ansprechen. Die Rennserie besteht 2020 aus vier Veranstaltungen, die in eine Jahreswertung zusammengefasst werden.  Kundenfreundliches und unbürokratisches Endurieren wird geboten, -hinkommen, anmelden, fahren!

Die brandneue Rennserie startet am Spielberg in Ihre erste Saison:

Neben F1, Moto GP, ADAC GT Masters und vielen anderen Motorsport- Highlights, macht auch die neu gegründete „Family Enduro“ zwei Mal Station am Spielberg. Am 04. April 2020 werden alle Streckenteile für den 1. Lauf der neuen Rennserie verbunden! Teile des Trial Geländes werden ebenfalls mit eingebaut. Die kl. MX- Sektion und der Enduro Cross Parcours sind ohnehin ein Garant für das Streckenlayout. Die abwechslungsreiche Strecke am Red Bull Ring wird dem jeweiligen fahrerischem Level der einzelnen Klassen angepasst.

Speziell zum Saisonstart strahlt der Offroad Bike Track im neunen Glanz: Wie jedes Jahr, wurde die Rennrunde über die Wintermonate komplett saniert und wartet auf den ersten Renneinsatz. Die neue Forstrasse, in dessen Bereich die Kinderrennen stattfinden, bietet eine großartige Kulisse für die zahlreichen Zuseher am Spielberg. Die gewohnt perfekte Infrastruktur, -mit Motorradwaschanlage, Duschmöglichkeiten, asphaltiertem Fahrerlager, Ausschank uvm. sorgt für den ´Wohlfühlfaktor` am Red Bull Ring.

 

0306 familiy6

 

Die zweite Station ist ebenfalls am Red Bull Ring:

Der zweite Lauf der Family Enduro macht mit 21. Mai 2020 ebenfalls am Spielberg Station. Um Überschneidungen mit anderen Rennveranstaltungen entgegenzuwirken wurde der Feiertagstermin (Christi Himmelfahrt) gewählt. Die unzähligen Möglichkeiten des ´Offroad Bike Track´ lassen einen Streckenverlauf zu, der sich größtenteils vom Lauf Anfang April unterscheidet. Eines ist fix, die Rennrunde wird für Jedermann(frau) fahrbar sein.

Nummer 3 im Rennkalender- „Buckelhube Murau“:

Das Gelände auf der Buckelhube ist in der Motocross Szene mit Sicherheit ein Begriff. Am 18. Juli 2020 wird dort die Enduro Familie ihre Bikes an die Startlinie schieben. Der seit Jahren bekannte MX Parcours wird um einige Enduro Sektionen erweitert, um artgerechtes Racing zu bieten. -Lasst Euch überraschen ;-)!!! Anmerkung nebenbei: Am 19. Juli 2020 findet in Murau auch wieder der „Motocross Cup Kärnten“ statt.

 

0306 familiy1

 

Der vierte und letzte Lauf steigt in St. Georgen ob Judenburg:

Die 17-jährige Geschichte in St. Georgen ob Judenburg geht weiter, allerdings nicht mehr, wie gewohnt mit dem Finale der Enduro- Trophy: Es gibt keine bessere Location für den letzten Schlagabtausch der Family Enduro als das 1000- Seelen Örtchen im oberen Murtal. Am Samstag, dem 19. September 2020 wird Django mit seiner Flinte wieder bereitstehen und die Meute Richtung „Kuhleitn“ schießen :-)! Genauere Infos zum Finale folgen…

Der Eintritt zur „Family Enduro“ ist für Besucher kostenlos…

 

0306 familyplakat

 

Die neue Serie beinhaltet vier verschiedene Rennformate:

1.) Kinder- Rennen:

Die Kinder- und Jugendrennen werden an das Reglement der vorjährigen „Kids- Trophy“ angelehnt.
Klasseneinteilung:
Bambini: bis 50 ccm 2 Takt, oder bis 100 ccm 4 Takt &. Elektro
Kinder: bis 65 ccm 2 Takt, oder bis 125 ccm 4 Takt
Jugend: bis 85 ccm 2 Takt, oder bis 150 ccm 4 Takt
Renndauer: Klasse Bambini: 20 min Klasse Kinder: 30 min Klasse Jugend: 60 min

2.) Einzel- Rennen für Jedermann(frau):

Des Weiteren wird für Erwachsene ein einstündiges Einzel- Rennen in drei Wertungsklassen angeboten.
Klasseneinteilung:
Klasse: Damen
Klasse: 2- Takt Motorräder
Klasse: 4- Takt Motorräder
Renndauer: 60 Minuten pro Klasse

3.) Pit Bike- Rennen:7

Auf Grund der immer größer werdenden Nachfrage, werden zwei Läufe zu je 10 Minuten für Pit Bikes abgehalten. Zur Wertung werden beide Läufe addiert! Das Streckenlayout wird so gestaltet, dass die Fahrbarkeit für Pit Bikes entsprechend gegeben ist. Es gibt keine Klasseneinteilung.
Zugelassen sind Motorräder der Kategorie Pit Bike mit 110ccm-190ccm 4- Takt, mit 12 bzw. 14 Zoll Rädern und liegendem Zylinder! Alle Marken inklusive Umbauten, die dem Reglement entsprechen (Keine Minicross 2- Takt 50-85ccm...)!
Renndauer: 2 Läufe zu je 10 Minuten

4.) Team- Rennen:

Als viertes und letztes Format wird ein zweistündiges Teamrennen gefahren. Ein Team besteht aus max. 2 Fahrern, -das Rennen kann auch als Solist in Angriff genommen werden, jedoch gibt es keine eigene Einzelwertung.
Renndauer: 2 Stunden
Für jeden Teilnehmer besteht unter Berücksichtigung des Klassements die Möglichkeit, an mehreren Rennläufen teilzunehmen!

 

0306 familiy4

 

Zeitplan „Family Enduro 2020“:

1. Anmeldung/ techn. Abnahme:
für Bambini-, Kinder- &. Einzelrennen: 07: 30 - 08: 30 Uhr

Rennablauf Vormittag:
Klasse Bambini: Besichtigungsrunde: 08: 30 Uhr, Start: 08: 40 Uhr (Renndauer 20 min)
Klasse Kinder: Besichtigungsrunde: 09: 15 Uhr, Start: 09: 30 Uhr (Renndauer 30 min)
Einzelrennen: Besichtigungsrunde: 10: 15 Uhr, Start (alle 3 Klassen zusammen): 10: 30 Uhr (Renndauer 60 min)
Siegerehrung: Klasse Bambini-, Kinder- &. Einzelrennen: ca. 12:30Uhr

2. Anmeldung/ techn. Abnahme:
für Pit Bike-, Jugend- &. Teamrennen: 12: 00 - 13: 00 Uhr

Rennablauf Nachmittag:
Klasse Pit Bike: Besichtigungsrunde: 13: 00 Uhr, Start 1. Lauf: 13: 10 Uhr (Renndauer 10 min)
Klasse Jugend: Besichtigungsrunde: 13: 30 Uhr, Start: 13: 45 Uhr (Renndauer 60 min)
Klasse Pit Bike: Start 2. Lauf: 15: 00 Uhr (Renndauer 10 min)
Teamrennen: Besichtigungsrunde: 15: 30 Uhr, Start: 15: 45 Uhr (Renndauer 120 min)
Siegerehrung: Klasse Pit Bike-, Jugend- &. Teamrennen ca. 18: 30 Uhr
Fahrerbesprechung: Die Fahrerbesprechungen finden unmittelbar vor den Besichtigungsrunden statt!
(Kurzfristige bzw. witterungsabhängige Zeitplanänderungen vorbehalten!)

Die Onlineanmeldung für das 1. Rennen startet am 15. 03. 2020!

Detaillierte Infos zu den Events gibt´s auf: www.family-enduro.at 

„-start your engines :-)…”

 

0306 familiy5

PA: Peter Bachler, Fotos: Irina Gorodniakova, Lucas Pripfl, Johannes Kundegraber

 


Die neuesten Artikel auf Enduro Austria: